Spieldatum:

28.11.2008

Aktualisierung in:

  Sek.

ARCHIVIERTES SPIEL

Wölfe Freiburg
Strafzeiten26 min
beendet
4:2
0:1/
1:1/
3:0
OT:0:0/
PN:0:0
Heilbronner Falken
Strafzeiten24 min

1. Drittel

0:1

2. Drittel

1:1

3. Drittel

3:0

Overtime

0:0

Penalty

0:0

Sponsoren
Ticker

62. Spielminute

23.02 Uhr

Hier wie versprochen noch das Statement von André Schietzold. Ich habe Ihn natürlich nach den Strafzeiten im Schlussdrittel, dem Spielverlauf aus seiner Sicht und auch nach seiner persönlichen Entwicklung in dieser Saison gefragt.

 

Andre Schietzold :

 

Ich denke es bringt nichts die Schuld beim Schiedsrichter zu suchen. Wir müssen einfach in so einem Spiel so clever sein, solche Strafen nicht zu nehmen. Wir hätten das Spiel sonst sicher nach Hause geschaukelt. Ich freue mich sehr wieder in Heilbronn zu sein und endlich wieder die Chance auf Spielpraxis zu haben. Natürlich muss ich noch etwas um Geduld bitten, ich denke es braucht einfach noch ein bisschen Zeit, bis ich wider voll drin bin und meine alte Form erreicht habe. Ich will hier beim HEC wieder richtig Gas geben und habe mein großes Ziel Stammspieler in der DEL zu werden natürlich auch noch nicht aufgegeben. Jetzt geht es aber für mich erst einmal darum mit dem HEC erfolgreich zu sein und freue mich über die Chance mich im Team einbringen zu können.

Schade das es heute hier in Freiburg nicht zum Sieg gerreicht hat aber wir lernen daraus und am Sonntag

daheim soll es besser werden.

 

 

Wir freuen uns, daß diese sympatische Sportsmann wieder bei den Falken spielt und wünschen Ihm natürlich viel Erfolg im Dress des HEC.

Das Tickerteam sagt nun zum Abschluss danke an alle Leser, Sponsoren und Falkenfans fürs mitlesen, auch wenn wir heuten keinen Sieg tickern konnten.

 

Tschau und bis bald sagen

 

Lena und Adam

61. Spielminute

22.29 Uhr

Ich denke unser Liveticker versucht fachlich so objektiv zu sein wie möglich, aber das was sich heute in den letzten Minuten in Freiburg abgespielt hat ist einfach lächerlich. Von den üblichen Verdächtigen geschundene Strafzeiten und ein Schiri der jeden Käse pfeift entscheiden ein Spiel.

Seis drum...erinnern wir uns an den Sweep in der Aufstiegsaison und trinken wir einen Glühwein auf das gewonnene Derby gegen die Steelers :-)

Fragen wir nachher noch Andre Schietzold wie er das Spiel gesehen hat. Bis gleich ....

60. Spielminute

22.25 Uhr

Empty Net für Freiburg. Das wars....

59. Spielminute

22.23 Uhr

Auszeit Heilbronn. Bully im Drittel der Freiburger. Danny bleibt draussen. 6 gegen 4 und auf gehts...

59. Spielminute

22.22 Uhr

Unserer Tickerlady schilderte soeben die beiden Strafzeiten gegen unser Team. Lächerlicher geht es nicht mehr. Aber ein Blick auf den Kader der Freiburger sagt ja einem Kenner der Szene genug über die dadurch zu erwartende Spielweise.

58. Spielminute

22.20 Uhr

Die letzten beiden Minuten sind die Falken in der Überzahl. Hubbauer fährt Danny über den Haufen.

57. Spielminute

22.19 Uhr

Die Freiburger Führung. Nothing more to say....

 

Heilbronn wieder komplett.

56. Spielminute

22.16 Uhr

Jetzt Daumen drücken, daß diese Show-Einlagen und Strafzeitenerschummelei der Freiburger keinen Erfolg hat.

55. Spielminute

22.15 Uhr

Ein Freiburger Waldmensch hält den Stock von Aaron Power fest und Power bekommt dafür die Strafe. Ein Treppenwitz im Quadrat.

55. Spielminute

22.14 Uhr

Zwei völlig lächerlicher Strafen gegen den HEC.

53. Spielminute

22.11 Uhr

Cryburg gleicht aus. Großes Getümmel vor dem Heilbronner Tor mit dem besseren Ende für die Gelbfüssler.

53. Spielminute

22.09 Uhr

Ian Mc Neil hat einen Stockschlag abbekommen kann aber weiterspielen.

52. Spielminute

22.08 Uhr

Ziemlich belanglose Unterzahl unserer Mannen- und Freiburg wieder komplett.

50. Spielminute

22.06 Uhr

Und noch eine Strafzeit für Freiburg. Die Freiburger Fans tun das, was Sie am Besten können. SIE WEINEN....

48. Spielminute

22.05 Uhr

Und der Freiburger zeigt dem Schiri mündlich seine Zuneigung. Dafür darf er nun 10 Minuten Pause machen.

48. Spielminute

22.03 Uhr

1731 Zuschauer, davon ein ordentlicher Schwarm Falken sehen eine gute Chance für den HEC aber der Puck geht knapp über das Gehäuse.

Also wir kritisieren ja hier eigentlich nie unsere Spieler, aber lansam sollte Nemo mal eine Steigerung hinlegen, daß man nicht auf die Idee kommt Ihm die Zweitligatauglichkeit vollends abzusprechen.

47. Spielminute

22.00 Uhr

Jenseits Bock von der HEC Defense. Man vertändelt den Puck 2 Meter vor dem Tor aber Danny rettet.

44. Spielminute

21.55 Uhr

Chance für Nemo - Ok lassen wir das......

42. Spielminute

21.51 Uhr

Freiburg will es jetzt wissen und startet mit Vollgas in den letzten Abschnitt. Die Freiburger Fans müssen Klone der Bietigheimer sein. Auch Sie schaffen es nicht ohne ein blödes Megafon Ihre Fans zur Unterstützung zu animieren.

42. Spielminute

21.49 Uhr

Wir haben einen Verlust zu beklagen. Die Trommel der Infernos hat Ihren Geist aufgegeben: Ruhe in Frieden !

41. Spielminute

21.49 Uhr

DAS BULLY ZUM SCHLUSSDRITTEL GEHT AN DEN HEC

40. Spielminute

21.36 Uhr

Lustiges Spiel bisher. Der Schweizer Schiri liebt den engagierten Auftritt. Die Freiburger immer noch etwas besser aber Ian Mc Neil macht zwei "Kisten".

 

HIER NOCH UNSERE GRUSSRUNDE :

 

Kony grüßt Katy

 

Lena grüßt Ihre Eltern - Thea auf der Insel und Herrn Laser

 

Adam grüßt sein Babe die sich grade auf dem Weihnachtsmarkt mit Glühwein ertränkt. Stef und Bine, Hablix und Hennes. Siggi der im Tippspiel gefühlte 20 Plätze hinter mir liegt. Grüße auch an Stasi, die Infernos und alle anderen die sich gerade in Freiburg den Bobbes abfrieren.

40. Spielminute

21.30 Uhr

ENDE DES ZWEITEN DRITTELS !

40. Spielminute

21.28 Uhr

In der 40sten Minute das erste Abseits des Spiels. Und wer wars ? Klar ! Unser Kumpel Mares !

 

Alleingang von Schütz- leider ohne zählbares Ergebnis......und beide Teams komplett.

38. Spielminute

21.26 Uhr

Rico Rossi bringt es wieder völlig hart. Bei 5 gegen 3 Unterzahl stehen in der Falkenverteidigung Ackermann und Schütz auf dem Eis. Und die Falken wieder komplett. Gut gemacht Jungs !

Jetzt Strafzeit gegen Cryburg.

36. Spielminute

21.23 Uhr

Meine Güte was ein Gepfeife. Sami muss auch raus. 1,5 Minuten 5 gegen 3. Jetzt wirds "pääääp"...

36. Spielminute

21.22 Uhr

Unterzahlchance für Caudron. Erfolglos..

36. Spielminute

21.21 Uhr

Der Referee ahndet einen Phantomstockschlag von Andre Schietzold.

Gesehen hat Ihn keiner aber er hat Folgen.

35. Spielminute

21.20 Uhr

Yippieee !- mal ne Chance für uns. Mc Neil mit strammem Pass- Lugi will abfälschen aber der Torwart der Badenser ist auf dem Posten.

33. Spielminute

21.16 Uhr

Chris Carpaccio tankt sich durch und starker Save von Danny, der dann aber erst einmal den Puck suchen muss. Egal ..mittlerweile hat er Ihn....

32. Spielminute

21.16 Uhr

2 auf 1 Situation gegen den HEC aber die Cryburger treffen das Tor nicht. Wir haben die "Gitterreihe" auf dem Eis :-) keiner über 20 wie´s aussieht.

30. Spielminute

21.14 Uhr

Die Freiburger sind optisch nach wie vor leicht überlegen, was sich aber Gott sei Dank bisher nicht in den Toren wiederspiegelt.

30. Spielminute

21.13 Uhr

Wir spielen wieder 5 gegen 5 - Heiko Vogler sitzt allerdings noch draussen. Nemo der die Strafe abgesessen hat ist wieder am Start.

28. Spielminute

21.08 Uhr

Heiko Vogler und Eishockeygrobmotoriker Hoffmann haben sich lieb. Wir bekommen 2+2 und Freiburg nur 2 Minuten. Weia....

27. Spielminute

21.06 Uhr

Beide Teams sind wieder komplett.

 

IAN MC NEIL EISHOCKEYGOTT <singalong>

26. Spielminute

21.05 Uhr

Ian Mc Neil die coole Sau :-) macht es selbst. Kurz und trocken ohne viel Show. Die Freiburger sind not amused- die Falkenfans sind es !

26. Spielminute

21.04 Uhr

UND DER IST DRINNNNNNNNNNNNNNN!

26. Spielminute

21.03 Uhr

PENALTY FÜR DEN HEC

 

Mc Neil wird gefällt- die Freiburger weinen...was sonst...

25. Spielminute

21.01 Uhr

Aber die Strafzeit lässt nicht lange auf sich warten :-)

Herr Stas bitte....

25. Spielminute

21.00 Uhr

Strafzeit gegen den HEC. Heiko Vogler muss raus. Der beteiligte Freiburger wird übersehen.

24. Spielminute

20.59 Uhr

Und der nicht unverdiente Ausgleich für Cryburg. Man sagt es nicht gerne.

23. Spielminute

20.57 Uhr

Luigi Calce mit einem Break in Unterzahl gegen Goali Mathis- der junge Freiburger Keeper behält die Oberhand.

23. Spielminute

20.56 Uhr

Vielleicht machen wir jetzt sinnvollerweise so weiter. Freiburg spielt und wir machen die Tore.

22. Spielminute

20.55 Uhr

Unsere eisfüssige Tickerlady meldet aus Cryburg eine weitere Strafzeit. Diesmal sind wir wieder dran. Der Schiri versucht wenigstens die Strafminuten gleichmässig zu verteilen wenn er dann schon so pingelig ist.

21. Spielminute

20.53 Uhr

Die Falkenfans singen freundliche Lieder über die Bewohner der Stadt des Heimteams und Herr Filobok kann sich beim Einlaufen ein fettes Grinsen über die Textinhalte nicht verkneifen.

21. Spielminute

20.52 Uhr

DAS BULLY ZUM MITTELDRITTEL GEHT AN FREIBURG

21. Spielminute

20.48 Uhr

Spielstand nach 20 Min. im Tal der Derbyverlierer.

 

Steelers 1 - Wildwings 1

20. Spielminute

20.46 Uhr

Danke !!!

 

Das heute natürlich sehr einfache Quiz wurde gelöst !

 

Lösung : OBERHAUSEN

 

3 Punkte : Christan Sept

2 Punkte : Speedy

1 Punkt : Tobi Kurz

 

Wir gratulieren und schicken Grüsse nach Oberhausen und Weiden.

20. Spielminute

20.38 Uhr

UND HIER DIE HEUTIGE QUIZFRAGE :

 

In welcher Stadt wurde unser heutiger Backup Dusan Haloschan geboren ?

 

Antworten bitte über das Kontaktformular auf unserer Seite www.falkenticker.de --> "An das Tickerteam" - bitte nicht das Formular an "Tickerquiz" benutzen.

20. Spielminute

20.33 Uhr

ENDE DES ERSTEN DRITTELS

 

Das nennen wir Effektivität. Aus 3 halben Chancen machen wir das Tor. Einen großen Anteil an der Führung hat aber auch Danny der wie eine Krake immer irgend ein Körperteil in die Schüsse der Cryburger geworfen hat.

Gleich folgt das Tickerquiz !

20. Spielminute

20.31 Uhr

TÄTERÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ

 

TOOOR FÜR DEN HEC- da ging es Ruckzuck vom Bully weg. Pass Luigi - Tor Ian.....herrlich.....

20. Spielminute

20.29 Uhr

Beide Teams komplett- die Frage ist wie lange :-)

19. Spielminute

20.28 Uhr

Zwei gute Unterzahlmöglichkeiten für den HEC. Axel Hackert mit einem strammen Schuss über das Tor. Dann verschieben die Freiburger ihr "Gehäuse".

15. Spielminute

20.23 Uhr

Freiburg im Moment das überlegenere Team. In Unterzahl mit einigen Chancen.

14. Spielminute

20.26 Uhr

Hach ja- war wäre das Spiel heute ohne eine weiter Strafzeit. Der Schiri pfeift irgendwie alles was nur ein bisschen nach Foul aussieht.

13. Spielminute

20.22 Uhr

Nachdem beide Mannschaften wieder komplett sind gehts gleich weiter. Die Freiburger versuchen es mit 6 Mann auf dem Eis. Der Schiri Lehnhard hat aufgepasst. Ein lustiger Geselle  mit seinen Genossen an den Lines.

 

11. Spielminute

20.18 Uhr

Konstatieren wir mal: a) körperbetontes Spiel b) leicht mimosiger Schiri

11. Spielminute

20.17 Uhr

Muahaaaahaha. Lugi bitte auf die Strafbank.

11. Spielminute

20.17 Uhr

Muahaaaahaha. Lugi bitte auf die Strafbank.

10. Spielminute

20.15 Uhr

Freiburg mit 4 Feldspielern.

9. Spielminute

20.15 Uhr

Strafzeitenbingo in Freiburg- Herr Hubbauer in die Kühlbox bitte.

9. Spielminute

20.14 Uhr

Der Schiri möchte auch beachtet werden. Strafe gegen Derek.

8. Spielminute

20.13 Uhr

Die Falken nach einigen ordentlichen Chancen der Freiburger wieder komplett. Danny wehrt mit allen Körperteilen ab. Und jetzt sind wir dran. Das erste Powerplay für unsere Falken.

5. Spielminute

20.09 Uhr

Und die erste Strafzeit des Spiels geht an uns...

3. Spielminute

20.07 Uhr

Es hat sich nichts verändert. Eine Flugeinlage der Freiburger #24 wird von den badischen Fans mit wüsten Pfiffen nach einer Strafe gegen die Falken begleitet. Und der Schiri ? Er hats geseeeehn er hats geseeeehn....<singalong>

2. Spielminute

20.05 Uhr

Gleich zu Beginn eine gute Chance für Cryburg- ohne Erfolg

1. Spielminute

20.04 Uhr

Bei den Falken heute wie schon beschrieben von den Jungadlern der gebürtige Freiburger Matthias Plachta. Im Tor als Backup Dusan Haloschan.

 

Unser Kumpel Mares spielt heute mit einem Trikot mit der goldenen Nummer 500. Da ist der Augenkrebs vorprogrammiert.

1. Spielminute

20.02 Uhr

UND LOS GEHTS mit Bullygewinn für den HEC. Wir beginnen mit der CCM Reihe

 

Calce-Caudron-McNeil

 

Power und Fendt in der Defense.

0. Spielminute

19.57 Uhr

Stef mein werter Assistent und Heilbronner-Blocknachbar :-) meldet soeben aus Freiburg einen neuen 2.Goalie bei den Falken. Mit der Nummer #35 Mister X - laut den mitgereisten Fans ist es weder Amon noch Vogl.

Wir sind gespannt !

0. Spielminute

19.52 Uhr

Ergänzung zum "Standartroster" - Die Heilbronner Falken laut Pointstreak heute mit Marc El-Sayed. Pointstreak hat auch Matthias Plachta bei den Falken eingebucht. Dubios Dubios :-) Warten wir ab wer um 20 Uhr bei Spielsbeginn dann wirklich auf dem Eis steht.

0. Spielminute

19.49 Uhr

Und hier die Aufstellung der Cryburg Wolfes :

 

T #47 Christoph Mathis

 

V #24 Sergei Stas

V'#2  Jochen Molling

V #6 Daniel Ketter

V #21 Rudolf Gorgenländer

V #27 Robert Hoffmann

V #33 Manuel Neumann

V #70 Petr Bares

V #88 Michael Frank

 

S #4 Roman Kadera

S #16 Matt Hubbauer

S #19 Christian Böcherer

S #22 Tobias Kunz

S #32 Marc Wittfoth

S #34 Tomas Kucharcik

S #40 Josef Kottmair

S #50 Dennis Meyer

S #53 Petr Mares

S #74 Patrick Vozar

S #81 Christian Billich

S #90 Ibrahim Weißleder

 

 

0. Spielminute

19.44 Uhr

THE TICKERTEAM OF THE ALL TIME ELENDTAL DERBYWINNER HEILBRONNER FALKEN PROUDLY PRESENTS !!!

OUR TEAM  :

 

T #33 Danny aus den Birken

T #35 Tobias Amon

 

V #6 Marco Schütz

V #21 Nicolas Ackermann

V #22 Marco Müller

V #36 Torsten Fendt

V #57 Aaron Power

V #84 Heiko Vogler

V #90 Benedikt Brückner

 

S #8 Frank Petrozza

S #10 Axel Hackert

S #12 J.F. Caudron

S #15 Jörg Filobok

S #17 Tobias Samendinger

S #19 Derek Edwardson

S #24 Ian MacNeil

S #39 Luigi Calce

S #78 Mikhail Nemirovsky

S #87 André Schietzold

 

Angaben ohne Gewähr - please check on www.livestreak.com

 

 

0. Spielminute

19.40 Uhr

Heimtickerer Adam Deadmarsh begrüßt alle Tickerleser in den warmen Stuben des Unterlandes. Gelbe Füsse, schwarze Zähne und Petr Mares. Was braucht das Falkenherz mehr zur Motivation ? Klar- Brezl Brezina aber der ist ja leider verletzt. Zur Nachfolge als Spielgefährte von Mares wurde von mir nach dem Abgang von T.J. Caig unser Spieler mit der Nummer #24 indentifiziert. HIT HIM IAN :-) 

Aber nun genug des Vorgeplänkels.

0. Spielminute

14.16 Uhr

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Heilbronner Falken aus dem Badner Land bei den Freiburger Wölfen!

 

Freiburg liegt derzeit auf dem neunten Rang mit sechs Punkten Abstand zu den Falken. Nach der Verletzung von Torwart Ronny Glaser steht zumeist Christoph Mathis im Tor. In der Verteidigung wurde zuletzt der Kanadier Jeff White freigestellt, er brachte nicht die erwünschten Leistungen und darf sich nun einen neuen Verein suchen. Neu im Kader und gleich vom Pech verfolgt ist Robert Brezina. Er wechselte von Ravensburg ins Breisgau und verletzte sich bei seinem ersten Spiel für die Wölfe so schwer, dass er wohl einige Wochen ausfallen wird.

 

Bei den Falken fehlt, neben Torwart Marek Mastic, auch Verteidiger Harlan Anderson. Er verletzte sich an den Bauchmuskeln und muss erstmal pausieren. Nicht mehr auflaufen wird Scott Mifsud, der Stürmer musste seine Koffer packen. Mehr oder weniger neu ist hingegen André Schietzold. Nach verschiedenen Förderlizenz-Einsätzen bei den Falken steht er nach der Vertragsauflösung in Düsseldorf nun fest im Heilbronner Kader.

 

Schauen wir mal, ob die Falken an die gute Auswärtsleistung letzten Freitag anknüpfen können...*inErinnerungenschwelg*...wir wünschen Ihnen und Euch viel Spaß und Spannung!

 

 

Und jetzt noch eine weitere Information im Namen des Orga-Teams der Aktion:

 

 

Aus einer Solidaritätsbekundung wurde eine Idee, aus der Idee eine
Aktion. Die Aktion trägt einen Namen:

"Hockey-Fans United - Die 80 hat Kraft!"
Gemeinsam für Chancen kämpfen und siegen!

Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Robert Müller als Schirmherrn eine im
Eishockeysport noch nie dagewesene, ligenübergreifende und
deutschlandweite Aktion ankündigen zu dürfen!

Beginnend mit dem 12. Dezember in Bayreuth wird bis zum 28. Dezember bei
über 40 Eishockeyspielen für die Deutsche Kinderkrebsstiftung gesammelt.
Hier haben wir uns gemeinsam mit Robert Müller für das Forschungs- und
Betreuungsprojekt "HIT" entschieden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn die Eishockeyfans Deutschlands diese
Aktion tatkräftig unterstützen und zu ihrem Gelingen beitragen würden.

Zeigt allen, dass wir eine große Hockeyfamilie sind, die nicht nur
Respekt und große Anerkennung für Robert Müllers Kraft zeigt, sondern
darüber hinaus den kleinen und großen Menschen Chancen gibt, die den
Krankheitsweg mit Robert Müller teilen.

Eure Solidarität gibt Kraft und Mut und bietet viele Möglichkeiten auf
dem Weg der Heilung!

Seid dabei! "Die 80 hat Kraft!" Die Hockey-Fans United spenden Kraft!

Hier erfahrt Ihr Konkretes zur Aktion, wie Orte, Daten und Details:

3 mal w, hockeyfans-united . de (sorry, anders werden bei uns hier Links nicht angezeigt :)  )


Wir freuen uns auf Euch und wir brauchen Euch, Hockeyfans United!


Das Organisations-Team
unter der Schirmherrschaft von Robert Müller

Tore
60. Spielminute

4:2

Tor: S #74 Patrick Vozar

57. Spielminute

3:2

Tor: S #17 Chris Capraro

53. Spielminute

2:2

Tor: S #74 Patrick Vozar

26. Spielminute

1:2

Tor: S #24 Ian MacNeil

24. Spielminute

1:1

Tor: S #00 Petr Mares

20. Spielminute

0:1

Tor: S #24 Ian MacNeil

Assist: S #39 Luigi Calce

Strafen
58. Spielminute

Spieler: S #16 Matt Hubbauer

Strafe: 2 Minuten

Behinderung

55. Spielminute

Spieler: V #57 Aaron Power

Strafe: 2 Minuten

Stockschlag

55. Spielminute

Spieler: S #10 Axel Hackert

Strafe: 2 Minuten

Bandencheck

50. Spielminute

Spieler: S #74 Patrick Vozar

Strafe: 2 Minuten

Hoher Stock

48. Spielminute

Spieler: S #34 Tomas Kucharcik

Strafe: 10 Minuten

Disziplinarstrafe

38. Spielminute

Spieler: V #21 Rudolf Gorgenländer

Strafe: 2 Minuten

Halten

36. Spielminute

Spieler: S #17 Tobias Samendinger

Strafe: 2 Minuten

Halten

36. Spielminute

Spieler: S #87 André Schietzold

Strafe: 2 Minuten

Stockschlag

28. Spielminute

Spieler: V #27 Robert Hoffmann

Strafe: 2 Minuten

Unnötige Härte

28. Spielminute

Spieler: V #84 Heiko Vogler

Strafe: 2+2 Minuten

Hoher Stock

25. Spielminute

Spieler: V #2 Sergei Stas

Strafe: 2 Minuten

Behinderung

25. Spielminute

Spieler: V #84 Heiko Vogler

Strafe: 2 Minuten

Beinstellen

22. Spielminute

Spieler: V #21 Nicolas Ackermann

Strafe: 2 Minuten

Haken

18. Spielminute

Spieler: S #15 Jörg Filobok

Strafe: 2 Minuten

Haken

13. Spielminute

Spieler: V #33 Manuel Neumann

Strafe: 2 Minuten

Bankstrafe

11. Spielminute

Spieler: S #39 Luigi Calce

Strafe: 2 Minuten

Beinstellen

9. Spielminute

Spieler: S #16 Matt Hubbauer

Strafe: 2 Minuten

Beinstellen

9. Spielminute

Spieler: S #19 Derek Edwardson

Strafe: 2 Minuten

Haken

8. Spielminute

Spieler: S #4 Roman Kadera

Strafe: 2 Minuten

Behinderung

2. Spielminute

Spieler: V #90 Benedikt Brückner

Strafe: 2 Minuten

Stockcheck

Tickerarchiv
14.02.2017
2:0
12.02.2017
4:1
03.02.2017
3:2
29.01.2017
4:0
20.01.2017
5:1
13.01.2017
5:2
06.01.2017
2:3
03.01.2017
4:0
30.12.2016
2:5
26.12.2016
3:2
18.12.2016
6:3
11.12.2016
4:3
04.12.2016
3:1
27.11.2016
4:0
18.11.2016
5:1
11.11.2016
3:2
30.10.2016
7:5
21.10.2016
5:3
14.10.2016
3:4
07.10.2016
6:4
02.10.2016
5:3
25.09.2016
5:4
18.09.2016
5:6
09.09.2016
4:5
28.08.2016
2:2
10.04.2016
4:2
05.04.2016
4:1
01.04.2016
0:1
26.03.2016
0:3
15.03.2016
3:1
11.03.2016
2:1
01.03.2016
7:0
28.02.2016
8:3
21.02.2016
4:2
12.02.2016
3:1
05.02.2016
3:2
29.01.2016
4:3
22.01.2016
3:0
15.01.2016
9:5
08.01.2016
6:4
05.01.2016
8:2
29.12.2015
6:1
26.12.2015
6:2
18.12.2015
3:2
13.12.2015
6:4
06.12.2015
2:3
29.11.2015
2:3
20.11.2015
7:4
15.11.2015
5:3
30.10.2015
6:4
25.10.2015
2:3
18.10.2015
3:1
09.10.2015
5:4
02.10.2015
6:4
25.09.2015
3:1
18.09.2015
5:4
11.09.2015
3:2
06.09.2015
6:5
28.08.2015
2:1
12.04.2015
2:0
08.04.2015
5:4
04.04.2015
6:4
22.03.2015
3:2
17.03.2015
6:4
13.03.2015
6:5
27.02.2015
8:2
20.02.2015
2:1
13.02.2015
3:2
06.02.2015
7:2
30.01.2015
9:4
23.01.2015
6:2
18.01.2015
4:0
11.01.2015
7:3
30.12.2014
8:0
28.12.2014
5:2
23.12.2014
6:4
21.12.2014
12:2
12.12.2014
2:0
07.12.2014
5:2
28.11.2014
4:3
23.11.2014
4:1
14.11.2014
4:1
31.10.2014
5:3
26.10.2014
5:2
17.10.2014
4:2
12.10.2014
2:3
04.10.2014
3:5
26.09.2014
5:1
21.09.2014
5:3
14.09.2014
1:2
05.09.2014
7:6
31.08.2014
4:2
12.03.2014
4:3
09.03.2014
1:2
02.03.2014
3:2
21.02.2014
3:6
14.02.2014
5:2
07.02.2014
3:4
31.01.2014
4:2
24.01.2014
2:0
17.01.2014
4:3
10.01.2014
4:1
03.01.2014
7:3
26.12.2013
6:2
20.12.2013
5:0
13.12.2013
4:0
08.12.2013
8:4
01.12.2013
6:3
24.11.2013
2:5
15.11.2013
3:1
02.11.2013
2:5
31.10.2013
1:2
25.10.2013
2:4
22.10.2013
7:2
18.10.2013
2:3
13.10.2013
7:2
06.10.2013
3:0
29.09.2013
4:3
20.09.2013
4:3
15.09.2013
5:2
08.09.2013
0:10
03.09.2013
4:3
31.08.2013
3:4
15.03.2013
2:5
10.03.2013
1:4
01.03.2013
2:1
22.02.2013
4:3
17.02.2013
4:3
01.02.2013
1:2
27.01.2013
0:2
22.01.2013
5:2
18.01.2013
3:0
06.01.2013
4:2
30.12.2012
0:3
26.12.2012
2:0
21.12.2012
4:3
07.12.2012
3:2
05.12.2012
1:5
30.11.2012
3:6
25.11.2012
3:2
16.11.2012
4:2
13.11.2012
1:2
04.11.2012
0:3
17.10.2012
2:3
16.03.2012
4:5
11.03.2012
4:3
04.03.2012
4:3
26.02.2012
3:2
19.02.2012
3:4
10.02.2012
1:2
05.02.2012
6:2
27.01.2012
4:5
20.01.2012
1:4
06.01.2012
1:5
03.01.2012
2:6
28.12.2011
4:3
23.12.2011
4:3
18.12.2011
4:2
11.12.2011
8:1
04.12.2011
4:6
25.11.2011
1:5
20.11.2011
2:4
16.11.2011
2:0
08.11.2011
5:8
04.11.2011
2:4
28.10.2011
2:4
14.10.2011
1:4
09.10.2011
2:5
30.09.2011
4:5
23.09.2011
4:2
09.09.2011
6:3
22.03.2011
4:1
18.03.2011
3:1
04.03.2011
3:4
25.02.2011
2:3
20.02.2011
0:3
06.02.2011
2:3
30.01.2011
1:3
21.01.2011
0:2
16.01.2011
2:0
07.01.2011
2:5
05.01.2011
4:3
30.12.2010
2:3
26.12.2010
3:2
17.12.2010
3:0
12.12.2010
1:0
07.12.2010
2:3
03.12.2010
3:4
28.11.2010
4:1
23.11.2010
4:1
19.11.2010
1:3
29.10.2010
7:3
24.10.2010
1:3
17.10.2010
3:1
08.10.2010
2:7
01.10.2010
4:3
26.09.2010
6:2
19.09.2010
4:3
11.09.2010
2:6
04.09.2010
2:3
03.09.2010
4:3
29.08.2010
4:1
14.03.2010
2:3
07.03.2010
2:3
28.02.2010
3:4
21.02.2010
5:2
14.02.2010
2:3
07.02.2010
3:1
29.01.2010
8:6
22.01.2010
3:0
15.01.2010
5:2
08.01.2010
5:3
03.01.2010
3:5
28.12.2009
3:5
18.12.2009
2:4
13.12.2009
5:2
06.12.2009
4:1
29.11.2009
3:4
20.11.2009
2:3
15.11.2009
1:3
01.11.2009
3:1
23.10.2009
3:2
16.10.2009
2:0
09.10.2009
4:5
02.10.2009
4:1
25.09.2009
6:7
18.09.2009
3:1
11.09.2009
3:9
04.09.2009
3:6
21.08.2009
4:3
14.08.2009
2:0
30.03.2009
0:0
01.03.2009
4:1
24.02.2009
2:0
20.02.2009
2:3
13.02.2009
4:2
06.02.2009
2:1
30.01.2009
3:1
25.01.2009
1:2
16.01.2009
1:2
11.01.2009
2:0
02.01.2009
0:2
30.12.2008
1:4
21.12.2008
2:1
12.12.2008
3:1
07.12.2008
5:1
28.11.2008
4:2
21.11.2008
3:6
16.11.2008
3:1
31.10.2008
3:1
26.10.2008
4:3
17.10.2008
2:1
12.10.2008
4:3
05.10.2008
1:5
28.09.2008
5:3
21.09.2008
3:1
31.08.2008
2:1
24.08.2008
3:2
15.08.2008
2:2
08.04.2008
4:3
04.04.2008
5:3
30.03.2008
3:4
26.03.2008
4:5
22.03.2008
3:4
14.03.2008
2:1
09.03.2008
2:7
29.02.2008
2:4
22.02.2008
2:1
17.02.2008
2:1
08.02.2008
5:1
03.02.2008
6:4
25.01.2008
2:4
20.01.2008
3:1
11.01.2008
3:2
06.01.2008
3:1
30.12.2007
2:3
26.12.2007
2:3
21.12.2007
2:3
16.12.2007
3:2
15.12.2007
6:3
09.12.2007
1:7
30.11.2007
1:2
23.11.2007
4:6
16.11.2007
3:2
02.11.2007
2:4
28.10.2007
4:3
19.10.2007
5:3
14.10.2007
3:2
07.10.2007
5:3
30.09.2007
3:1
23.09.2007
4:6
14.09.2007
5:4
09.09.2007
3:3
21.04.2007
1:7
13.04.2007
0:3
07.04.2007
2:7
25.03.2007
2:5
18.03.2007
1:4
09.03.2007
3:4
04.03.2007
4:5
25.02.2007
3:2
20.02.2007
3:7
18.02.2007
5:4
04.02.2007
2:6
28.01.2007
1:4
19.01.2007
4:2
12.01.2007
5:8
05.01.2007
2:6
02.01.2007
3:4
26.12.2006
5:3
15.12.2006
4:5
03.12.2006
2:4
26.11.2006
3:4
19.11.2006
3:6
03.11.2006
5:1
29.10.2006
3:6
20.10.2006
5:3
17.10.2006
2:3
06.10.2006
1:5
03.10.2006
2:4
29.09.2006
2:3
22.09.2006
2:3
17.09.2006
1:7
10.09.2006
5:4
27.08.2006
4:5
18.08.2006
8:2

Kontaktieren Sie uns

Hinterlassen Sie eine Nachricht.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.
Beim Senden der Nachricht ist ein Fehler aufgetreten.