Spieldatum:

06.10.2006

Aktualisierung in:

  Sek.

ARCHIVIERTES SPIEL

EC Peiting
Strafzeiten14 min
3. Drittel
1:5
1:3/
0:1/
0:1
OT:0:0/
PN:0:0
Heilbronner Falken
Strafzeiten34 min

1. Drittel

1:3

2. Drittel

0:1

3. Drittel

0:1

Overtime

0:0

Penalty

0:0

Sponsoren
Ticker

64. Spielminute

22.21 Uhr

Wir bedanken und bei allen Tickerlesern und hoffen, es hat euch heute wieder gefallen. 

 

Nicht vergessen: Sonntag, 08.10.2006 Heimspiel um 18:30 in der Knorr-Arena gegen Miesbach.  

 

Falkengirl taut so langsam wieder auf, und ich tauche so langsam wieder ab.

 

Der nächste Liveticker findet am 17.10.2006 vom Auswärtsspiel bei den Tölzer Löwen statt.

 

Schönen Abend noch!

63. Spielminute

22.17 Uhr

Das Interview mit Frank Mauer:

 

Wir gratulieren zum nächsten Auswärtssieg. War Peiting heute so schwach oder wart ihr so stark? 

 

Danke, wir waren so stark. Unser Unterzahlspiel hat gut funktioniert, vor allem die Reihe mit Stanley, Schietzold und Petrozza hat klasse harmoniert. Insgesamt waren wir als Mannschaft stark, alle haben toll gespielt!

 

Du hast heute wieder ein starke Leistung gezeigt. Wie zufrieden bist du mit deiner Leistung ganz persönlich zufrieden?

 

Ich war heute 'normal' zufrieden, meine Leistung war läuferisch in Ordnung, das Passpiel hat funktioniert, nur mit dem Toreschiessen und den Assists bin ich derzeit nicht auf dem Stand, wie ich es von mir erwarte...

 

Immerhin ein Assist geht heute auf dein Konto.

 

Ja, stimmt, könnte aber mehr sein... 

 

JFC hat heute gefehlt. Wie sehr war das spürbar und wie hat Rico Rossi die Reihen umgestellt?

 

Klar, Jean-Francois ist ein starker Spieler, der sowohl nach vorne, als auch nach hinten arbeitet und für die Mannschaft wichtig ist. Insgesamt ist die Mannschaft aber sowohl spielerisch, als auch kämpferisch so stark, um das Fehlen  kompensieren zu können.

Die Angriffsreihen waren heute:

Schietzold - Stanley - Petrozza

Caig - Calce - Appel

Weibler - Krull - Mauer 

 

Wie viel Kraft haben euch die vielen Strafminuten heute gekostet und könnt ihr das bis Sonntag wieder ausgleichen? 

 

Wir sind konditionell so stark, das wir ein solches Spiel gut verkraften können und auch gut verkraften müssen.  Eine solche Belastung sind wir dank der guten Vorbereitund und der starken Mannschaft gewohnt.

 

Gibt es ein Sechs-Punkte-Wochenende? 

 

Ja, davon gehe ich aus. Wir sind unseren Fans einen Heimsieg schuldig!

 

Danke für das Interview, gute Heimfahrt, einen Sieg am Sonntag und eine erfolgreiche Saison.

 

Gern geschehen, danke.

62. Spielminute

21.44 Uhr

Live aus Peiting: Habla steht bis auf die Unterhose ausgezogen auf dem Eis! Und zeigt gleich noch den einfachen Po-Berger, das gibt mindestens 5,9 Punkte! *fg*

61. Spielminute

21.41 Uhr

Und hier die Lösung zum heutigen Tickerquiz:

Gegen wen fand das letzte Spiel im alten Eisstadion statt und wie ging es aus?

Spiel gegen Ingolstadt 0:2 verloren (Play-Off Viertelfinal-Aus 2001/02).

Drei Punkte gehen an: Dominik Prutky
Zwei Punkte an: Tobias Kurz
Ein Punkt für: Christian Sept

Wir gratulieren den Punktegewinnern und bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben!

60. Spielminute

21.36 Uhr

Ende! Das Spiel ist aus! Die Falken gewinnen in Peiting mit 5:1 und waren in allen Belangen überlegen.

 

Wir melden uns wieder mit der Lösung zum Tickerquiz und mit dem Interview, heute mit Frank Mauer!

60. Spielminute

21.34 Uhr

30 Sekunden vor Schluss noch eine Strafe und Unterzahl wegen Stockschlag!

59. Spielminute

21.33 Uhr

Heilbronn komplett...

59. Spielminute

21.32 Uhr

Heilbronn zu viert...

58. Spielminute

21.32 Uhr

Peiting pfeift die eigene Mannschaft aus, weil selbst bei fünf gegen drei nix läuft...

57. Spielminute

21.31 Uhr

Ganz rauh. Krull zwei Minuten wegen Spielverzögerung.

57. Spielminute

21.30 Uhr

Schietzold wieder da, aber Mauer darf zwei Minuten gehen, weil zu viele Spieler auf dem Eis, und das bei unterbrochenem Spiel???

55. Spielminute

21.29 Uhr

Heilbronn wieder zu viert und wir warten auf den Hattrick von Stanley...

55. Spielminute

21.28 Uhr

Was hat der Schiri da nur gesehen? Check gegen das Knie, oder was? Fischer darf sich zwei Minuten "ausruhen" und erhält vermutlich wegen Motzen noch 10 Minuten Diszi, die von Schietzold abgesessen werden...

53. Spielminute

21.24 Uhr

Stolikowski erhält zwei Minuten Kühlbox, weil er sich einem Körper unkorrekt näherte, also Überzahl für Peiting...   

50. Spielminute

21.23 Uhr

TOOOOR FÜR UNSERE FALKEN! LAUT STADIONSPRECHER KOHL AUF VORLAGE VON MAUER. IRGENWIE AM BODEN LIEGEND, IM FÜNFTEN NACHSCHUSS...

 

Die Fans meinen, Weibler hat das Tor geschossen. Wurscht, Hauptsache Tor!

49. Spielminute

21.21 Uhr

Peiting setzt sich im Drittel der Falken fest.

 

Von der Reihe Petrozza - Stanley - Schietzold geht heute am meisten Gefahr aus, was man an den Toren sieht.

48. Spielminute

21.16 Uhr

Im allgemeinen "Rumgewurschtel" kommt ein Peitinger zum Schuss, aber Dannys Fanghand ist zur Stelle...

47. Spielminute

21.15 Uhr

Peiting wieder komplett. War definitiv kein Überzahlspiel, nicht einmal "in Formation"...

45. Spielminute

21.14 Uhr

Wieder ein Powerplay für unsere Falken. Maier erhält zwei Minuten Kühlbox wegen Beinstellen. *sing* Auf gehts, Falken schiesst ein Tooor, schiesst ein Tooor, schiesst ein Too-ooo-oor! *sing* 

44. Spielminute

21.12 Uhr

Peiting jetzt stärker, Heilbronn verteidigt.

43. Spielminute

21.09 Uhr

Frank Mauer ganz stark, setzt sich gegen drei Peitinger durch, scheitert aber leider am Goalie...

41. Spielminute

21.07 Uhr

Bitte keine Einsendungen mehr zum Tickerquiz...

41. Spielminute

21.07 Uhr

Das letzte Drittel läuft, Bully an Heilbronn, aber Peiting im Scheibenbesitz (weibliche Logik, kein Kommentar *fg*).

40. Spielminute

20.59 Uhr

Und hier simultan und später auch in Deutsch eine Nachricht für Jean-Francois Caudron.

 

Jean-Francois, we were very sorry that you had to stay at home and wish you all the best - please recover very soon!

Because the majority of our ticker readers are Germans, we do not provide an English service yet, but we hope you can follow our words so far.

CU soon on ice!

 

(Jean-Francois, wir waren nicht glücklich, dass du heute krnak zu Hause bleiben musstest und wünschen Dir gute Besserung, auf dass du bald wieder fit bist!

 

Weil die Mehrheit der Tickerleser Deutsche sind, bieten wir (noch) keinen Service in English an, hoffen aber, du verstehst, was wir meinen.

 

Bald sehen wir dich wieder auf dem Eis!)

40. Spielminute

20.52 Uhr

Peiting wieder komplett und das Drittel ist vorüber. Fazit: keines. Irgendwie wollen die Falken nicht so richtig, und Peiting kann nicht so richtig... Wir melden uns wieder, hmm, später dann. Stay tuned!

39. Spielminute

20.51 Uhr

Irgendwie klebt derzeit bei Pascal Appel die Scheisse am Schläger... frei vor dem Tor... kein Tor, leider. Frank Mauer heute wieder saustark.

38. Spielminute

20.49 Uhr

Überzahl für die Falken und bitte noch ein Tor! Fazit: Wer Beine stellt, sich auf die Strafbank gesellt... (Aua!) 

38. Spielminute

20.48 Uhr

JAAAA! WIE GEIL! HAMMERTOR! SCHIETZOLD AUF ZUSPIEL VON STANLEY UND PETROZZA!!! NEUER SPIELSTAND 1:4

37. Spielminute

20.46 Uhr

Es ist immer noch saukalt in Peiting und wir wünschen uns den anderen Torhüter der Peitinger, war irgendwie lustiger *lol* 

36. Spielminute

20.44 Uhr

Endlich wieder eine Überzahl für unsere Falken. Zeck zwei Minuten wegen Behinderung. Und dem Falkengirl ist es "scheissekalt"...

35. Spielminute

20.43 Uhr

Heilbronn wieder komplett, aber Peiting am drücker, weil alle Falken bis auf Danny irgendwie "pennen". Aufwachen!

34. Spielminute

20.42 Uhr

NOCH EIN SAVE VON DANNY, DER EIGENTLICH SCHON GESCHLAGEN WAR, ABER KEIN TOR. KEINER HATS GESEHEN, KEINER WEISS WARUM. UFFF... Heilbronn wieder zu viert.

33. Spielminute

20.41 Uhr

Petrozza zwei Minuten wegen Spielverzögerung, jetzt fünf gegen drei für Peiting...

32. Spielminute

20.40 Uhr

MONSTERSAVE VON DANNY, NHL-TAUGLICH! ALTER FALTER! HOLLA DIE WALDFEE!

 

32. Spielminute

20.38 Uhr

Fragliche Strafe. Pascal Appel zwei Minuten wegen "Stockschlag". Was haben die Zebras da gesehen??? Falkengirl friert und hofft auf eine Glühweinspende. Gibt es keine Heizungen in Bayern????

30. Spielminute

20.35 Uhr

Heilbronn komplett. Peiting versucht sich im Powerplay, vergebens. Petrozza mit Chance, aber nix zählbares. Was tun, sprach Zeus - bitte lasst jetzt Peiting nicht stärker werden...

28. Spielminute

20.33 Uhr

Ja, wir machen unseren Gegener stark, fünfmal ums Tor spielen und nicht aufs Tor schiessen. Und dann darf sich Stanley noch zwei Minuten abkühlen, weil er hält, was er verspricht, oder so...

27. Spielminute

20.31 Uhr

Nix, was es zu berichten gibt, daher noch kurz einen Gruss an "die Oberhausener Mädels". Und an Helmut und Timo und ein fettes DANKE AN UNSERE SPONSOREN!!!

26. Spielminute

20.29 Uhr

Peiting wieder komplett. Leider kein "richtiges" Powerplay, Chancen waren da, aber irgendwie nicht zwingend...

24. Spielminute

20.26 Uhr

So, Strafe gegen Peiting. Jetzt die Überzahl nutzen und ein Tor schiessen ("oder fünf", O-Ton Falkengirl) ...

23. Spielminute

20.24 Uhr

Peiting kommt jetzt besser ins Spiel, allerdings ohne richtig gefährlich zu sein... Kämpfen, Jungs, noch einen draufsatteln!

21. Spielminute

20.23 Uhr

Die obligate Grussrunde:

 

Grüsse an Käpt'n Schatzi, Huff, Loco, alle Tickerleser, den Rest vom Tickerteam und alle, die wir jetzt vergessen haben...

21. Spielminute

20.21 Uhr

Zweites Drittel läuft - Bully ging an Peiting. 

20. Spielminute

20.13 Uhr

Und hier die heutige Quizfrage:

 

 

Gegen wen fand das letzte Spiel im alten Eisstadion statt und wie ging es aus?

 

Antworten wie immer an hec_tickerquiz@web.de

 

Die ersten drei richtigen Antworten erhalten drei-zwei-einen Punkt.

 

Noch ein freundlicher Hinweis: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, hmmmpf...

20. Spielminute

20.08 Uhr

So, das Drittel ist um. Peiting die ersten 15 Minuten quasi nicht auf dem Eis. Durch die "dummen" und teilweise zweifelhaften Strafen kam Peiting wieder ins Spiel. Stay tuned, das berüchtigte Quiz geht in die nächste Runde...

 

19. Spielminute

20.05 Uhr

Heilbronn komplett. Schöne Chance für Pascal Appelt, aber kein Tor.. 

 

19. Spielminute

20.04 Uhr

Es kommt, wie es kommen musste, der Anschlusstreffer für Peiting. Wenn man fünfmal einen Peitinger aufs Tor laufen lässt... MIST!

18. Spielminute

20.02 Uhr

Von wegen Auswärtsschiri - Huber in Action und Vogler zwei Minuten Kühlbox. Also drei gegen fünf. Kämpfen und siegen!

17. Spielminute

20.00 Uhr

Weiter gehts, und unsere Falken wieder zu viert...

17. Spielminute

19.59 Uhr

So, im Gefecht wurde das Tor von Danny aus der Verankerung gerissen und die Linesmann versuchen sich jetzt im Iglu bauen...  Wir melden uns wieder, wenn es weitergeht...

17. Spielminute

19.57 Uhr

Noch eine Strafe gegen die Falken. Reul zwei Min. wegen Beinstellen. Jetzt bitte nix anbrennen lassen... 

15. Spielminute

19.55 Uhr

Danny kann weitermachen, also Unterzahl. Ein Linesman blickt es nicht und zeigt trotz Unterzahl "Icing" an - gehts noch??? 

15. Spielminute

19.55 Uhr

Die Falken schalten zwei Gänge zurück und lassen Peiting kommen. Folge: Kohl zwei Minuten Strafe wegen Behinderung. Danny liegt im Tor, weil ein Peitinger auf ihn gefallen ist, kurze Unterbrechung.

13. Spielminute

19.51 Uhr

Die Falken wieder komplett. Die erste Chance für Peiting. Danny ganz ruhig und sicher, er lässt keine Möglichkeit zu.

12. Spielminute

19.50 Uhr

Peiting wieder komplett, noch 30 Sekunden Unterzahl. In Peiting ist es nett, so flüstert man mir ins Ohr...

11. Spielminute

19.48 Uhr

So, Strafe fgegen die Falken, jetzt vier gegen vier, Lodge zwei Minuten wegen Halten...

10. Spielminute

19.48 Uhr

Peiting wieder zu viert. Heilbronn spielt, aber die Chancenverwertung..., es könnte bereits höher stehen!

9. Spielminute

19.47 Uhr

So, noch eine Strafe gegen Peiting. Es wird langweilig. Scheint ein "Auswärtsschiri" zu sein...  Weiter fünf gegen drei.

8. Spielminute

19.45 Uhr

So, Strafe Peiting die Zweite... also fünf gegen drei...

8. Spielminute

19.43 Uhr

So Strafe Peiting, die Erste...

6. Spielminute

19.41 Uhr

Durchschnaufen, was für ein Stress heute Abend, machen wir aber gerne!

 

Also die Falken bisher spielbestimmend. (Fünf Euro ins Phrasenschwein!!!)

5. Spielminute

19.40 Uhr

KAUM ZU GLAUBEN! TOOOOR!!! STANLEY AUF VORLAGE VON PETROZZA UND SCHIETZOLD!!!

 

Neuer Spielstand:

 

Peiting NUUUUULLLL

FALKEN: DREIII

 

Und bei Peiting? Geht der Torwart raus!!!

4. Spielminute

19.37 Uhr

TOOOOOOOOR! PETROZZA ZIEHT AB, VORLAGE LODGE, ALSO 2:0!!!

 

3. Spielminute

19.36 Uhr

Mann, was ein Stress heute Abend ;-)

Trschütze war Stanley, Vorlage Petrozza. 

 

3. Spielminute

19.34 Uhr

Überzahl für die Falken, Wedl darf gleich mal abkühlen...

2. Spielminute

19.32 Uhr

TOOOOOR FÜR DIE FALKEN... Schützen werden nachgereicht... 

 

1. Spielminute

19.31 Uhr

Bully an Heilbronn,Spiel läuft. 

 

0. Spielminute

19.26 Uhr

Nächster Checkpoint "Bully". Auf dass die Besseren, also die Falken, gewinnen...

0. Spielminute

19.25 Uhr

... UND  HIER UNSERE

 

HEILBRONNER FALKEN


S,8,Frank Petrozza
S,12,Jean-François Caudron
S,13,Chris Stanley
S,25,Dennis Walther
S,28,Frank Mauer
S,39,Luigi Calce
S,42,Igor Filobok
S,44,Manuel Weibler
S,61,Trevor Jon Caig
S,79,Fabian Krull
S,87,André Schietzold
S,88,Pascal Appel
T,31,Benjamin Finkenrath
T,33,Danny aus den Birken
V,3,Christopher Fischer
V,4,Andreas Maier
V,24,Roman Weilert
V,29,Denis Reul
V,34,Benedikt Kohl
V,36,Tobias Stolikowski
V,38,Eric Lodge
V,84,Heiko Vogler

0. Spielminute

19.24 Uhr

Hauptschiedsrichter ist ein gewisser Herr Huber, den Falkenfans von der Begegnung gegen Riessersee wohlbekannt... Möge er heute gute Augen und einen wachen Geist haben, sowie unparteiisch für die Falken pfeifen ;-)

0. Spielminute

19.19 Uhr

Die Aufstellung des EC Peiting:


S,9,Ryan Huddy
S,15,Simon Maier
S,16,Adrian Hack
S,20,Ty Morris
S,21,Anton Saal
S,23,Markus Keppeler
S,27,Klaus Müller
S,37,Andreas Guggenmoos
S,87,Dominik Krabbat
T,33,Florian Hechenrieder
T,40,Varian Kirst
V,3,Jason Lundmark
V,7,Werner Kößl
V,8,Alexander Wedl
V,12,Nikolaus Meier
V,18,Markus Gleich
V,24,Peter Baumgartner
V,26,Mario Kögler
V,28,Fabian Weyrich
V,44,Thomas Zeck

0. Spielminute

19.13 Uhr

So, und gleich eine Scheissnachricht aus Peiting. JFC ist zwar auf dem Speilberichtsbogen, die physiotherapeutische Abteilung unserer Falken meinte eben, dass er aus gesundheitlichen Gründen doch nicht spielen könnte.

 

Ach ja, in Peiting sind Abertausende Falkenfans (ca. 30) wohlbehalten angekommen. 

0. Spielminute

19.03 Uhr

So, herzlich willkommen zum heutigen Liveticker vom Auswärtsspiel der Falken in Peiting.

 

Bilder von der "hässlichen Halle" (Zitat Falkenforum) gibt es von folgender Webcam: http://ecpeiting.de/webcam/ . Ich sehe unsere Falken eben beim Einspielen! => Danke an Knackwurst für den Link!

 

Auch ein Dankeschön an Betablocker für folgende Info, ebenfalls aus dem Forum: Auf http://www.Alpenwelle.de/ soll es mehrere Einblendungen geben.

 

Aber, aber, nicht gleich weglaufen, wir kommen wieder, und zwar gleich mit den Mannschaftsaufstellungen.

 

Livebericht aus der Halle und der entsprechende Telefonterror kommt heute wie immer und sehr verlässlich von Falkengirlie, und Hexenmeister übt sich mal wieder an der neuen Rechtschreibung...

 

Bis gleich und dass wir wieder drei Punkte mitbringen!

 

Tante Edit(h): Sorry, die Weblinks funktionieren nicht aus dem Ticker heraus...

0. Spielminute

11.11 Uhr

*** Tickermania heute Abend live! *** Aufstellungen der Mannschaften ab ca. 19:00 auf diesem Kanal ***

0. Spielminute

10.55 Uhr

Hallo und herzlich willkommen!

Heute gastieren die Falken beim EC Peiting. Kaum ein Verein hat in den letzten sieben Spieltagen solche Höhen und Tiefen erlebt wie die Peitinger. Siegen gegen Ratingen und Hannover stehen Niederlagen gegen die Junior-Eisbären aus Berlin und dem TEV Miesbach gegenüber. Die Unkonstanz liegt möglicherweise an der fast komplett neu besetzten Mannschaft.

Im Tor vertraut man weiter auf die Künste von Varian Kirst. Er bewies bereits letzte Saison, dass er zu den Besten der Liga gehört, und dürfte mit einer etwas stabileren Verteidigung zu einer nochmaligen Leistungssteigerung fähig sein. Hinter ihm steht mit Florian Hechenrieder eine talentierte, aber unerfahrene Nachwuchshoffnung.
Um auch vor Kirst für Sicherheit zu sorgen, haben die Elche nicht gerade wenig in die Abwehr investiert. Jason Lundmark (Colorado Eagles/CHL) ersetzte kurzfristig den verletzten Alexandre Pagé, als weiterer Kontingentspieler war Jeremy Schreiber (Charlotte Checkers/ECHL) im Team des EC, doch dieser verschwand in einer Nacht- und Nebelaktion am vergangenen Wochenende aus Peiting. Für frischen Wind sorgen beiden Landsberger Aufstiegsstützen Werner Kößl und Alexander Wedl, der mit einer Förderlizenz der Frankfurt Lions ausgestattete letztjährige Essener Peter Baumgartner und der junge Fabian Weyrich, welcher langsam an Oberliganiveau herangeführt werden soll. Abgerundet wird die neue ECP-Verteidigung durch die „alten“ Thomas Zeck, Markus Gleich und Mario Kögler.
Auch die Veränderungen im Sturm können sich sehen lassen. Für Kyle Doyle und Daniel Jonsson kamen die jungen Kanadier Ty Morris (South Carolina/ECHL) und Ryan Huddy (Bemidji State/CHA). Letzterer ist im Moment der Topscorer der Oberliga. Die wirklich spürbare Verstärkung für den ECP bilden aber die beiden vom SC Riessersee gekommenen Simon Maier und Anton Saal, beides schon in jungen Jahren gute Oberligaspieler, denen man zutrauen kann, sich in Peiting weiter nach vorne zu entwickeln, sowie Andreas Guggenmos, der wie Kößl und Wedl von Aufsteiger Landsberg kommt und im Kader des ECP eine echte Leaderrolle einnehmen sollte. Ein weiterer Neuzugang ist der 20-jährige Nicolaus Meier. Er brachte es letzte Saison auf 60 Einsätze für Bad Tölz in der 2. Bundesliga. Aus dem Vorjahr geblieben sind die Leistungsträger Rainer Hain und Markus Keppeler. Dritter im Bunde, der auch für Kooperationspartner Frankfurt spielberechtigt ist, ist der erst 18-jährige Thomas Oppenheimer, der es für den ECP schon im Vorjahr auf 16 Punkte brachte. Adrian Hack, Klaus Müller und Domenik Krabbat, allesamt auch schon letzte Saison für den ECP in der Oberliga auf dem Eis, vervollständigen den vielleicht stärksten, in jedem Fall aber am schwierigsten auszurechnenden ECP-Sturm der letzten Jahre.

Betrachtet man sich die Tabellen im Einzelnen, so kann es am Freitag nur einen Sieger geben. Peiting konnte noch keines seiner Heimspiele gewinnen, wogegen Heilbronn alle Auswärtsspiele für sich entschied.

 

Hoffen wir also, dass es so bleibt und unsere Falken ihre Auswärtsserie fortsetzen. Im Kader gibt es immerhin keine Ausfälle und Denis Reul wird voraussichtlich erneut mit von der Partie sein. Rico Rossi kann also wieder auf vier Blöcke zurückgreifen.

Wir wünschen euch viel Spaß, Spannung (okay en bissel weniger wie in Ratingen könnte es sein ;-) ) und unseren Falken 3 Punkte!

 

Tore
50. Spielminute

1:5

Tor: Benedikt Kohl

Assist: Frank Mauer

38. Spielminute

1:4

Tor: André Schietzold

Assist: Stanley, Petrozza

19. Spielminute

1:3

Tor: Ryan Huddy

Assist: Markus Keppeler

5. Spielminute

0:3

Tor: Chris Stanley

Assist: Petrozza, Schietzold

4. Spielminute

0:2

Tor: Frank Petrozza

Assist: Eric Lodge

2. Spielminute

0:1

Tor: Chris Stanley

Assist: Frank Petrozza

Strafen
60. Spielminute

Spieler: Pascal Appel

Strafe: 2 Minuten

Stockschlag

57. Spielminute

Spieler: Fabian Krull

Strafe: 2 Minuten

Spielverzögerung

57. Spielminute

Spieler: Frank Mauer

Strafe: 2 Minuten

Sonstige Vergehen

55. Spielminute

Spieler: Christopher Fischer

Strafe: 2+10 Minuten

Check gegen das Knie

53. Spielminute

Spieler: Tobias Stolikowski

Strafe: 2 Minuten

Unkorrekter Körperangriff

45. Spielminute

Spieler: Simon Maier

Strafe: 2 Minuten

Beinstellen

38. Spielminute

Spieler: Mario Kögler

Strafe: 2 Minuten

Beinstellen

36. Spielminute

Spieler: Thomas Zeck

Strafe: 2 Minuten

Behinderung

33. Spielminute

Spieler: Frank Petrozza

Strafe: 2 Minuten

Spielverzögerung

32. Spielminute

Spieler: Pascal Appel

Strafe: 2 Minuten

Stockschlag

28. Spielminute

Spieler: Chris Stanley

Strafe: 2 Minuten

Halten

24. Spielminute

Spieler: Nikolaus Meier

Strafe: 2 Minuten

Behinderung

18. Spielminute

Spieler: Heiko Vogler

Strafe: 2 Minuten

Behinderung

17. Spielminute

Spieler: Denis Reul

Strafe: 2 Minuten

Beinstellen

15. Spielminute

Spieler: Benedikt Kohl

Strafe: 2 Minuten

Behinderung

11. Spielminute

Spieler: Eric Lodge

Strafe: 2 Minuten

Halten

9. Spielminute

Spieler: Ty Morris

Strafe: 2 Minuten

Stockschlag

8. Spielminute

Spieler: Alexander Wedl

Strafe: 2 Minuten

Halten

8. Spielminute

Spieler: Jason Lundmark

Strafe:

Behinderung

3. Spielminute

Spieler: Alexander Wedl

Strafe: 2 Minuten

Halten

Tickerarchiv
24.03.2017
1:5
19.03.2017
3:2
14.03.2017
4:3
03.03.2017
5:1
26.02.2017
2:1
19.02.2017
4:1
14.02.2017
2:0
12.02.2017
4:1
03.02.2017
3:2
29.01.2017
4:0
20.01.2017
5:1
13.01.2017
5:2
06.01.2017
2:3
03.01.2017
4:0
30.12.2016
2:5
26.12.2016
3:2
18.12.2016
6:3
11.12.2016
4:3
04.12.2016
3:1
27.11.2016
4:0
18.11.2016
5:1
11.11.2016
3:2
30.10.2016
7:5
21.10.2016
5:3
14.10.2016
3:4
07.10.2016
6:4
02.10.2016
5:3
25.09.2016
5:4
18.09.2016
5:6
09.09.2016
4:5
28.08.2016
2:2
10.04.2016
4:2
05.04.2016
4:1
01.04.2016
0:1
26.03.2016
0:3
15.03.2016
3:1
11.03.2016
2:1
01.03.2016
7:0
28.02.2016
8:3
21.02.2016
4:2
12.02.2016
3:1
05.02.2016
3:2
29.01.2016
4:3
22.01.2016
3:0
15.01.2016
9:5
08.01.2016
6:4
05.01.2016
8:2
29.12.2015
6:1
26.12.2015
6:2
18.12.2015
3:2
13.12.2015
6:4
06.12.2015
2:3
29.11.2015
2:3
20.11.2015
7:4
15.11.2015
5:3
30.10.2015
6:4
25.10.2015
2:3
18.10.2015
3:1
09.10.2015
5:4
02.10.2015
6:4
25.09.2015
3:1
18.09.2015
5:4
11.09.2015
3:2
06.09.2015
6:5
28.08.2015
2:1
12.04.2015
2:0
08.04.2015
5:4
04.04.2015
6:4
22.03.2015
3:2
17.03.2015
6:4
13.03.2015
6:5
27.02.2015
8:2
20.02.2015
2:1
13.02.2015
3:2
06.02.2015
7:2
30.01.2015
9:4
23.01.2015
6:2
18.01.2015
4:0
11.01.2015
7:3
30.12.2014
8:0
28.12.2014
5:2
23.12.2014
6:4
21.12.2014
12:2
12.12.2014
2:0
07.12.2014
5:2
28.11.2014
4:3
23.11.2014
4:1
14.11.2014
4:1
31.10.2014
5:3
26.10.2014
5:2
17.10.2014
4:2
12.10.2014
2:3
04.10.2014
3:5
26.09.2014
5:1
21.09.2014
5:3
14.09.2014
1:2
05.09.2014
7:6
31.08.2014
4:2
12.03.2014
4:3
09.03.2014
1:2
02.03.2014
3:2
21.02.2014
3:6
14.02.2014
5:2
07.02.2014
3:4
31.01.2014
4:2
24.01.2014
2:0
17.01.2014
4:3
10.01.2014
4:1
03.01.2014
7:3
26.12.2013
6:2
20.12.2013
5:0
13.12.2013
4:0
08.12.2013
8:4
01.12.2013
6:3
24.11.2013
2:5
15.11.2013
3:1
02.11.2013
2:5
31.10.2013
1:2
25.10.2013
2:4
22.10.2013
7:2
18.10.2013
2:3
13.10.2013
7:2
06.10.2013
3:0
29.09.2013
4:3
20.09.2013
4:3
15.09.2013
5:2
08.09.2013
0:10
03.09.2013
4:3
31.08.2013
3:4
15.03.2013
2:5
10.03.2013
1:4
01.03.2013
2:1
22.02.2013
4:3
17.02.2013
4:3
01.02.2013
1:2
27.01.2013
0:2
22.01.2013
5:2
18.01.2013
3:0
06.01.2013
4:2
30.12.2012
0:3
26.12.2012
2:0
21.12.2012
4:3
07.12.2012
3:2
05.12.2012
1:5
30.11.2012
3:6
25.11.2012
3:2
16.11.2012
4:2
13.11.2012
1:2
04.11.2012
0:3
17.10.2012
2:3
16.03.2012
4:5
11.03.2012
4:3
04.03.2012
4:3
26.02.2012
3:2
19.02.2012
3:4
10.02.2012
1:2
05.02.2012
6:2
27.01.2012
4:5
20.01.2012
1:4
06.01.2012
1:5
03.01.2012
2:6
28.12.2011
4:3
23.12.2011
4:3
18.12.2011
4:2
11.12.2011
8:1
04.12.2011
4:6
25.11.2011
1:5
20.11.2011
2:4
16.11.2011
2:0
08.11.2011
5:8
04.11.2011
2:4
28.10.2011
2:4
14.10.2011
1:4
09.10.2011
2:5
30.09.2011
4:5
23.09.2011
4:2
09.09.2011
6:3
22.03.2011
4:1
18.03.2011
3:1
04.03.2011
3:4
25.02.2011
2:3
20.02.2011
0:3
06.02.2011
2:3
30.01.2011
1:3
21.01.2011
0:2
16.01.2011
2:0
07.01.2011
2:5
05.01.2011
4:3
30.12.2010
2:3
26.12.2010
3:2
17.12.2010
3:0
12.12.2010
1:0
07.12.2010
2:3
03.12.2010
3:4
28.11.2010
4:1
23.11.2010
4:1
19.11.2010
1:3
29.10.2010
7:3
24.10.2010
1:3
17.10.2010
3:1
08.10.2010
2:7
01.10.2010
4:3
26.09.2010
6:2
19.09.2010
4:3
11.09.2010
2:6
04.09.2010
2:3
03.09.2010
4:3
29.08.2010
4:1
14.03.2010
2:3
07.03.2010
2:3
28.02.2010
3:4
21.02.2010
5:2
14.02.2010
2:3
07.02.2010
3:1
29.01.2010
8:6
22.01.2010
3:0
15.01.2010
5:2
08.01.2010
5:3
03.01.2010
3:5
28.12.2009
3:5
18.12.2009
2:4
13.12.2009
5:2
06.12.2009
4:1
29.11.2009
3:4
20.11.2009
2:3
15.11.2009
1:3
01.11.2009
3:1
23.10.2009
3:2
16.10.2009
2:0
09.10.2009
4:5
02.10.2009
4:1
25.09.2009
6:7
18.09.2009
3:1
11.09.2009
3:9
04.09.2009
3:6
21.08.2009
4:3
14.08.2009
2:0
30.03.2009
0:0
01.03.2009
4:1
24.02.2009
2:0
20.02.2009
2:3
13.02.2009
4:2
06.02.2009
2:1
30.01.2009
3:1
25.01.2009
1:2
16.01.2009
1:2
11.01.2009
2:0
02.01.2009
0:2
30.12.2008
1:4
21.12.2008
2:1
12.12.2008
3:1
07.12.2008
5:1
28.11.2008
4:2
21.11.2008
3:6
16.11.2008
3:1
31.10.2008
3:1
26.10.2008
4:3
17.10.2008
2:1
12.10.2008
4:3
05.10.2008
1:5
28.09.2008
5:3
21.09.2008
3:1
31.08.2008
2:1
24.08.2008
3:2
15.08.2008
2:2
08.04.2008
4:3
04.04.2008
5:3
30.03.2008
3:4
26.03.2008
4:5
22.03.2008
3:4
14.03.2008
2:1
09.03.2008
2:7
29.02.2008
2:4
22.02.2008
2:1
17.02.2008
2:1
08.02.2008
5:1
03.02.2008
6:4
25.01.2008
2:4
20.01.2008
3:1
11.01.2008
3:2
06.01.2008
3:1
30.12.2007
2:3
26.12.2007
2:3
21.12.2007
2:3
16.12.2007
3:2
15.12.2007
6:3
09.12.2007
1:7
30.11.2007
1:2
23.11.2007
4:6
16.11.2007
3:2
02.11.2007
2:4
28.10.2007
4:3
19.10.2007
5:3
14.10.2007
3:2
07.10.2007
5:3
30.09.2007
3:1
23.09.2007
4:6
14.09.2007
5:4
09.09.2007
3:3
21.04.2007
1:7
13.04.2007
0:3
07.04.2007
2:7
25.03.2007
2:5
18.03.2007
1:4
09.03.2007
3:4
04.03.2007
4:5
25.02.2007
3:2
20.02.2007
3:7
18.02.2007
5:4
04.02.2007
2:6
28.01.2007
1:4
19.01.2007
4:2
12.01.2007
5:8
05.01.2007
2:6
02.01.2007
3:4
26.12.2006
5:3
15.12.2006
4:5
03.12.2006
2:4
26.11.2006
3:4
19.11.2006
3:6
03.11.2006
5:1
29.10.2006
3:6
20.10.2006
5:3
17.10.2006
2:3
06.10.2006
1:5
03.10.2006
2:4
29.09.2006
2:3
22.09.2006
2:3
17.09.2006
1:7
10.09.2006
5:4
27.08.2006
4:5
18.08.2006
8:2

Kontaktieren Sie uns

Hinterlassen Sie eine Nachricht.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.
Beim Senden der Nachricht ist ein Fehler aufgetreten.