Spieldatum:

25.03.2007

Aktualisierung in:

  Sek.

ARCHIVIERTES SPIEL

Wölfe Freiburg
Strafzeiten20 min
beendet
2:5
0:2/
1:2/
1:1
OT:0:0/
PN:0:0
Heilbronner Falken
Strafzeiten14 min

1. Drittel

0:2

2. Drittel

1:2

3. Drittel

1:1

Overtime

0:0

Penalty

0:0

Sponsoren
Ticker

61. Spielminute

21.37 Uhr

DAS WAR DER LETZTE TICKER IM VIERTELFINALE DER PLAY-OFFS ZUR 2.BUNDESLIGA !

 

Wir lesen uns wieder wenn es im Halbfinale um alles geht !

 

Danke an unsere Sponsoren und an das Team für die tolle Serie.


Euch noch einen entspannten Abend - Bis bald sagen..

 

Falkengirl & Adam Deadmarsh

61. Spielminute

21.35 Uhr

UND JETZT BEGRÜSSEN WIR LUIGI CALCE ZUM INTERVIEW !

 

Tickerteam:

 

Hallo Luigi Glückwunsch zum Sweep- Ihr habt heute wieder keine Unklarheiten aufkommen lassen, wer das Halbfinale der Play-Offs zum Aufstieg in die Asstel-Eishockey-Bundesliga erreichen will und Freiburg in der Serie klar dominiert. Bitte dein Statement zum Spiel und zur Serie gegen die Freiburger.

 

Luigi Calce :

 

Das war jetzt heute sicher nicht unser stärkstes Spiel gegen Freiburg aber wir haben glaube ich über die Serie gezeigt das wir unbedingt weiterkommen wollen und haben aus meiner Sicht als Mannschaft alles gegeben und wir freuen uns alle über den Einzug ins Halbfinale

 

 

Tickerteam:

 

Lugi man gewinnt ein bisschen den Eindruck, dass die erfahrenen Spieler wie Jean-Francois, Frank Petrozza und du in den Play-Offs sogar noch "eine Schippe draufpacken" können. Teilt Ihr bewusst über die Saison eure Kräfte besser ein als die jungen Spieler um wenn es darauf ankommt voll da zu sein, oder ist das einfach die zusätzliche Motivation ?

 

Lugi Calce :

 

Ich denke nicht, dass man über die Saison sich jetzt bewusst für die Play-Offs schont, sondern es ist eher die noch grössere Motivation das Ziel Aufstieg zu erreichen. Wir erfahrenen Spieler müssen und wollen durch harte Arbeit Vorbild für die jüngeren Spieler sein und mit diesem Team macht es einfach auf richtig Spass Hockey zu spielen und Gas zu geben.

 

Tickerteam :

 

Im Halbfinale wartet nun sicher ein noch stärkerer Gegner als Freiburg auf die Falken. Zwei Kontingentspieler fallen dabei vorraussichtlich aus. Wie schwer wiegt der Ausfall von T.J. und Sean und wie siehst du die Chancen der Falken auch im Halbfinale zu bestehen.

 

Lugi Calce :

 

Natürlich fehlen uns Sean und T.J. aber das muss für uns alle auch ein Ansporn sein für die beiden Jungs mitzufighten. Wir haben ein gutes Team und wir wissen, dass alle Spieler alles geben um diese Ausfälle so gut wie möglich zu kompensieren. Wenn wir so konsequent wie gegen Freiburg fighten und spielen, dann haben wir auch eine gute Chance im Halbfinale zu bestehen.

 

Tickerteam :

 

Was sagst du zu den Fans der Falken die euch auch heute wieder so zahlreich unterstützt haben !

 

Lugi Calce :

 

Die Fans sind einfach klasse und sehr wichtig für uns. Das Halbfinale wird sicher nocheinmal schwerer werden und da brauchen wir die Unterstützung der Fans. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir weiter so einen tollen Support bekommen auch in kritischen Spielphasen.

 

 

Tickerteam :

 

Herzlichen Dank das du noch Zeit für uns hattest. Dir und dem Team eine gute Heimfahrt und danke für diese packende Viertelfinalserie.

 

 

 

 

 

60. Spielminute

20.47 Uhr

ENDE DER VIERTELFINALSERIE GEGEN DIE WÖLFE FREIBURG !

 

Die Falken geben im Viertelfinale ein klares Statement ab und putzen die Wölfe Freiburg mit 4 gewonnenen Spielen in 4 Partien aus den Play-Offs !!!!

HERZLICHE GRATULATION AN DAS TEAM UND RICO ROSSI !! WELL DONE MEINE HERREN !!!!

 

Der erste Schritt in die zweite Liga ist getan !

 

Wir freuen und gleich noch auf Luigi Calce im Interview !

 

STAY TUNED !


Und darauf gibt sich der Heimtickerer nun gleich mal eine gepflegte kalte "Schneider Weisse"

PROST ALLERSEITS !

60. Spielminute

20.44 Uhr

UND SWEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEP SWEEEEEEEEEEEEEEEEEP SWEEEEEEEEEEEEEEEP !!!

 

HALBFINALLLLLEEEEEEEEEEEEE !!

YEAH !!!!

 

 

60. Spielminute

20.43 Uhr

UND CHRIS STANLEY MACHT ES BESSER ! TOOOOOOOOOOR FÜR DIE FALKEN !!!

60. Spielminute

20.42 Uhr

Und Knudsen geht raus ! Freiburg mit 6 Feldspieler und Fabio Carciola verpasst das Empty Net Goal nur um Millimeter !

59. Spielminute

20.42 Uhr

Die Wölfe sind wieder komplett und die Falkenspieler lassen das Spiel entspannt auslaufen.....

57. Spielminute

20.39 Uhr

Unterzahlchance für Freiburg aber Ronny Glaser ist am Start !

57. Spielminute

20.38 Uhr

Und Strafzeit gegen Freiburg !

56. Spielminute

20.36 Uhr

Freiburg wieder komplett !

56. Spielminute

20.36 Uhr

JFC mit einer Hammerchance- er verpasst knapp !

54. Spielminute

20.33 Uhr

Noch ein Powerplay für den HEC !

53. Spielminute

20.32 Uhr

Schietzold geht alleine durch und Knudsen rettet mit einem Monstersave !

52. Spielminute

20.31 Uhr

Die Falken haben jetzt einen Gang zuviel zurückgeschaltet, was die Tickerlady einige Nerven kostet. Jetzt noch 8 Minuten durchhalten !

50. Spielminute

20.28 Uhr

Und beide Mannschaften sind wieder komplett- Nichts wirklich prickelndes passiert....

48. Spielminute

20.25 Uhr

Und Strafzeiten gegen beide Mannschaften nach einer Rangelei ! Natürlich war die Freiburger Abrissbirne Hoffmann wieder mit am Start und kassiert dafür 2+2 Strafminuten.

46. Spielminute

20.20 Uhr

Das Powerplay der Falken war ziemlich "lau" - nun dürfen die Wölfe ihr Glück versuchen !

45. Spielminute

20.18 Uhr

ALU PFOSTEN JETZT BEI FREIBURG NEU UNTER VERTRAG !


Schade das war knapp !

44. Spielminute

20.16 Uhr

Und Powerplay für den HEC !

42. Spielminute

20.14 Uhr

Und Freiburg bäumt sich nocheinmal auf....

 

 

41. Spielminute

20.12 Uhr

Und auch das letzte Bully geht an die Wölfe- ein gutes Zeichen wie wir meinen :-)

 

AUF GEHTS JUNGS ! DAS LETZTE DRITTEL BIS INS HALBFINALE !

40. Spielminute

19.57 Uhr

ENDE DES MITTELDRITTELS !

Die Falken mit einem bockstarken Doppelschlag der den Wölfen offensichtlich vollends die Zähne gezogen hat.

Wir freuen uns nun hoffentlich auf das letzte Drittel des Viertefinales !

40. Spielminute

19.55 Uhr

Heilbronn komplett bei guter Breakchance durch Calce und Caudron.

38. Spielminute

19.53 Uhr

Und Freiburg wieder komplett, somit 5 Wölfe gegen 4 Falken !

38. Spielminute

19.52 Uhr

Neue Eishockeyregeln in Freiburg ! Der Freiburger Spieler hält Schietzolds Stock und der Falke muss dafür auf die Strafbank.

36. Spielminute

19.50 Uhr

Jetzt dürfen die Falken mal wieder ihr Glück im Überzahlspiel versuchen, nachdem Kohl wieder da ist und Mamonovs in die Kühlbox darf.

34. Spielminute

19.46 Uhr

Die Falken nehmen das Ganze nun etwas zu locker und lassen die Wölfe kommen. Hoffen wir, dass die Jungs wissen, was Sie da tun !

 

Und Strafzeit gegen den HEC !

33. Spielminute

19.44 Uhr

Frank Petrozza ackert wie ein Tier und erkämpft sich den Puck schon im gegnerischen Drittel- Ein Tor wäre dem "Dauerläufer" der Falken echt zu gönnen.

31. Spielminute

19.42 Uhr

Die Falken sind wieder komplett. Das Powerplay der Wölfe harmlos.

30. Spielminute

19.39 Uhr

Die Strafe kann man geben, muss man aber nicht.....

29. Spielminute

19.37 Uhr

Beide Mannschaften sind wieder komplett !

28. Spielminute

19.37 Uhr

Die Freiburger Fans sind wieder aufgewacht und singen "Wir gewinnen sowieso und steigen in die DEL auf" - Respekt ! sag ich da nur *gg*

27. Spielminute

19.35 Uhr

Nun haben die Wölfe Ronny Glaser den Shut-Out versaut ! SKANDAL !! :-)

26. Spielminute

19.30 Uhr

Freiburg frustriert. Martens fährt Knudsen an worauf  Knudsen mit dem Schläger nach ihm schlägt.

 

Strafzeiten gegen beide Herren und ordentlich Diskussionen und Gezicke auf dem Eis.

26. Spielminute

19.28 Uhr

Die Falken abgezockt und technisch einfach besser ! DER SWEEP IST IN SICHTWEITE !!

25. Spielminute

19.26 Uhr

UND DIE FALKEN LASSEN ES KRACHEN !!!

 

PETROZZA AUF STANLEY UND DER BALLERT DAS DING MIT MACH 2 IN DEN WINKEL DES FREIBURGER GEHÄUSES !!!

 

YEAH !!


Die Fans der Freiburger pfeifen Ihr Team aus....

 

 

24. Spielminute

19.25 Uhr

Fabio Carciola lässt Knudsen mal richtig alt aussehen und schiebt ihm den Puck mit den Rückhand über die Schulter unters Tordach !!

23. Spielminute

19.23 Uhr

Ronny Glaser mit Glück ! Der Puck geht an den Pfosten. Im Gegenzug prüft Henry Martens Tim Knudsen im Gehäuse der Wölfe.

22. Spielminute

19.21 Uhr

Bisher noch nix weltbewegendes von der Eisfläche zu berichten. Diverse Fehlpässe und Puckgeschiebe...

21. Spielminute

19.21 Uhr

Und die Kreativabteilung der Breisgauer Ureinwohner ist wieder nicht zu schlagen. Die Gesänge : "Ohne Mannheim wärt Ihr gar nicht hier" sind wirklich ein echtes Highlight.

 

Bullygewinn für Freiburg btw.....UND LOS !

20. Spielminute

19.12 Uhr

FALKENTICKER PROUDLY PRESENTS !

BEI FREUNDEN GEACHTET BEIM REST GEFÜRCHTET - DER WUNDERBARE UNNACHAHMLICHE H A B L I X  - C O R N E R !!!

 

Hablix grüßt :

 

- Christoph Daum den Erretter

- Den Webmaster des HEC der hoffentlich nächstes Mal besser "pfeifen" möge.

- Zeller die Null der heute nicht mit dabei ist

- Klausi der "Freiburger Messdiener"

- Hightower der Freiburger Capo mit dem Megalaberfon

- Alle Kolleeechen die heute nicht mit dabei sind

- Geissbock Hennes

- Den Kasten Bier den Mumu im Bus zahlen wird.

- Mumu und Hablix grüssen Mumus Schnegge Carina in Xanten

- Alle Weidener - wir sehn uns im Finale !

- Alle Oberhausener HDGDL !

- Die Peitinger die 2:1 gegen Garmisch führen

 

Und das wars für heute...

 

 

20. Spielminute

19.03 Uhr

FAZIT DES ERSTEN DRITTELS !!

 

Die Freiburger zeigen sich engagiert, es fehlen Ihnen aber offensichtlich bisher die Möglichkeiten, den Falken wirklich gefährlich zu werden. Die Falken in den letzten Minuten des Anfangsdrittels trotzdem etwas zu sorglos. Man sollte jetzt nicht zu lasch ins Mitteldrittel gehen und so hoffen wir auf eine konzentrierte Vorstellung der Falken im Mitteldrittel.

 

20. Spielminute

19.01 Uhr

ENDE DES ERSTEN DRITTELS !

19. Spielminute

18.59 Uhr

SUCHANZEIGE !

 

DIE IN FREIBURG ANWESENDEN FANS DER FALKEN SUCHEN VERZWEIFELT DIE STIMMUNG DER FREIBURGER FANS - WENN JEMAND DIESE FINDEN SOLLTE, BITTE IM FANBLOCK DER WÖLFE ABGEBEN !

17. Spielminute

18.57 Uhr

Die badischen Freunde des gelbfüssigen Kufensports die hinter unserer Tickerlady stehen, fordern Ihr Team gerade verbal auf jetzt doch endlich mal Eishockey zu spielen.

15. Spielminute

18.53 Uhr

Freiburg ist weiter bemüht aber bisher kommt zum Glück für den HEC nichts zwingendes dabei raus.

14. Spielminute

18.52 Uhr

Und jetzt "Rate mal mit Rosenthal" - JFC schaltet schneller als alle anderen und geht alleine auf und davon...

 

Und der geneigte Tickerleser errät schon wie so etwas ausgeht....

 

TOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE FALKEEEEEEEEEE


OH CAPTAIN MEIN CAPTAIN !!!

13. Spielminute

18.49 Uhr

Die Wölfe versuchen immer wieder schnell ins Drittel des HEC zu kommen, die Defense der Falken steht aber gut. Die Wölfe spielen auch etwas ungenau, sodass bisher ganz zwingende Chancen für die Freiburger ausgeblieben sind.

11. Spielminute

18.46 Uhr

Da ging nun nicht viel. Beide Mannschaften sind wieder komplett.

9. Spielminute

18.45 Uhr

Und es hagelt Strafzeiten- in diesem Falle 2 gegen Freiburg und bei den Falken muss Paul Esdale für zwei Minuten in die Penaltybox.

8. Spielminute

18.43 Uhr

In gewohnter Manier - Freiburg spielt- Heilbronn trifft ! Von uns aus darf es so weiter gehen....

8. Spielminute

18.42 Uhr

UND TOOOOR FÜR DIE FALKENNNNN

 

FRÄÄÄNKY MAUER EISHOCKEYGOTT !

 

 

7. Spielminute

18.39 Uhr

Und die erste Strafzeit des Spiels geht an Freiburg in Person von Milan Liebsch- Powerplay für die Falken !

6. Spielminute

18.38 Uhr

Die Falken können das Spiel nun etwas offener gestalten. Von der Überlegenheit der bisherigen Spiele sieht man bis dato aber nocht nichts. Die Wölfe wissen natürlich sehr genau um was es heute geht.

5. Spielminute

18.37 Uhr

Fabio Carciola tankt sich durch die gesamte Freiburger Abwehr und schiebt den Puck neben das Tor des bereits geschlagenen Goalies der Freiburger.

AUF GEHT´S FALKEN KÄMPFEN UND SIEGEN !

5. Spielminute

18.36 Uhr

Die Freiburger präsentieren sich gegenüber Freitag deutlich verbessert und habe einige gute Chancen. Heute heisst die Triple-C-Reihe mal Carciola-Calce-Caudron.

 

3. Spielminute

18.33 Uhr

Und die erste gute Chance für die Falken durch Chris Stanley pariert Knudsen der Freiburger Keeper. Im Gegenzug klärt Ronny Glaser gegen Samenschwinger.

2. Spielminute

18.32 Uhr

Und die Freiburger geben in der Anfangsphase erwartungsgemäß Gas. Zwei gute Chance für die Wölfe bis jetzt. Die Falken sondieren noch die Lage.

1. Spielminute

18.30 Uhr

Und das Eröffnungsbully geht an die Wölfe- bei den Falken heute Ronny Glaser im Tor !

0. Spielminute

18.15 Uhr

UND HIER DAS TEAM DER HEILBRONNER FALKEN !!!

 

T #33 Danny aus den Birken

T #6 Ronny Glaser

 

V #3 Christopher Fischer

V #4 Andreas Maier

V #23 Paul Esdale

V #24 Roman Weilert

V #34 Benedikt Kohl

V #36 Tobias Stolikowski

V #84 Heiko Vogler

 

S #8 Frank Petrozza

S #12 Jean-François Caudron

S #13 Chris Stanley

S #19 Fabio Carciola

S #25 Dennis Walther

S #27 Henry Martens

S #28 Frank Mauer

S #39 Luigi Calce

S #42 Igor Filobok

S #44 Manuel Weibler

S #52 Sachar Blank

S #79 Fabian Krull

S #87 André Schietzold

 

0. Spielminute

18.13 Uhr

DIE AUFSTELLUNG DER WÖLFE FREIBURG !

 

T #49 Tim Knudsen

T #47 Christoph Mathis

 

V #4 Alexandrs Siskovics

V #6 Daniel Ketter

V #13 Georg Havlik

V #27 Robert Hoffmann

V #88 Michael Frank

 

S #11 Milan Liebsch

S #12 Marcel Koch

S #15 Martin Kotasek

S #17 Tobias Samendinger

S #22 Tobias Kunz

S #24 Michal Bartosch

S #28 Vladimirs Mamonovs

S #31 Andreas Henkel

S #41 Antti Karhula

S #81 Christian Billich

 

0. Spielminute

18.11 Uhr

Einen wunderschönen Nachmittag aus dem Livertickerstudio 4 der Heilbronner Falken an der South Side des heiligen württembergischen Landes.

Die tapferen Falken treten heute zum vierten Mal gegen die gelbfüssigen Fusshupen aus dem Tal der weinenden Seelen des Breisgaus an. In den ersten drei Spielen haben die Falken nicht viel anbrennen lassen und so mögen uns unsere Recken heute vor einem weiteren Spiel gegen die Freiburger am Dienstag im gelobten Land verschonen. Mit grosser Spannung fiebern die Falkenfans natürlich der Antwort auf die Frage entgegen ob Sympathieträger Mares auflaufen wird.

Unbestätigten Berichten zufolge, werden heute auf der Spielerbank der Falken Regenschirme verteilt, da die Fans der Wölfe beim letzten Spiel in Freibuuuurch ja massive Probleme hatten unfallfrei Ihr Bier zu trinken und nichts zu verschütten. Wir hoffen des weiteren, dass Rico Rossi nicht wieder das Opfer der badischen feuchten Aussprache wird, die Ihn im letzten Spiel in Freiburg dann doch leicht "verspannen" lies.

Trotz allem hoffen wir auf einen sportlich fairen Verlauf, sowohl auf Fanseite als auch auf dem Eis.

In wenigen Minuten meldet sich das Falkengirl zum ersten Mal aus der Wolfshöhle und dann heisst es ARE YOU READY TO SWEEP FOLKS ??

 

Viel Spass wünscht Adam Deadmarsh

Tore
60. Spielminute

2:5

Tor: S #13 Chris Stanley

42. Spielminute

2:4

Tor: S #15 Martin Kotasek

27. Spielminute

1:4

Tor: S #28 Vladimirs Mamonovs

Assist: S #15 Martin Kotasek

25. Spielminute

0:4

Tor: S #13 Chris Stanley

Assist: S #8 Frank Petrozza

24. Spielminute

0:3

Tor: S #19 Fabio Carciola

Assist: S #39 Luigi Calce ; S #12 Jean-François Caudron

14. Spielminute

0:2

Tor: S#12 Jean-Francois Caudron

Assist: S #39 Luigi Calce

8. Spielminute

0:1

Tor: S #28 Frank Mauer

Assist: V#23 Paul Esdale

Strafen
57. Spielminute

Spieler: V #88 Michael Frank

Strafe: 2 Minuten

Unkorrekter Körperangriff

54. Spielminute

Spieler: V #6 Daniel Ketter

Strafe: 2 Minuten

Spielverzögerung

48. Spielminute

Spieler: V #27 Robert Hoffmann

Strafe: 2+2 Minuten

Unnötige Härte

48. Spielminute

Spieler: S #27 Henry Martens

Strafe: 2 Minuten

Übertriebene Härte

46. Spielminute

Spieler: V #4 Andreas Maier

Strafe: 2 Minuten

Beinstellen

44. Spielminute

Spieler: S #12 Marcel Koch

Strafe: 2 Minuten

Beinstellen

38. Spielminute

Spieler: S #87 André Schietzold

Strafe: 2 Minuten

Halten

36. Spielminute

Spieler: S #28 Vladimirs Mamonovs

Strafe: 2 Minuten

Beinstellen

34. Spielminute

Spieler: V #34 Benedikt Kohl

Strafe: 2 Minuten

Beinstellen

30. Spielminute

Spieler: S #13 Chris Stanley

Strafe: 2 Minuten

Unkorrekter Körperangriff

26. Spielminute

Spieler: T #49 Tim Knudsen

Strafe: 2 Minuten

Stockschlag

26. Spielminute

Spieler: S #27 Henry Martens

Strafe: 2 Minuten

Behinderung

9. Spielminute

Spieler: V #6 Daniel Ketter

Strafe: 2 Minuten

Behinderung

9. Spielminute

Spieler: S #81 Christian Billich

Strafe: 2 Minuten

Unnötige Härte

9. Spielminute

Spieler: V#23 Paul Esdale

Strafe: 2 Minuten

Unnötige Härte

7. Spielminute

Spieler: S #11 Milan Liebsch

Strafe: 2 Minuten

Unkorrekter Körperangriff

Tickerarchiv
06.10.2017
3:4
28.09.2017
3:4
22.09.2017
4:5
15.09.2017
3:0
01.09.2017
0:7
22.08.2017
3:2
24.03.2017
1:5
19.03.2017
3:2
14.03.2017
4:3
03.03.2017
5:1
26.02.2017
2:1
19.02.2017
4:1
14.02.2017
2:0
12.02.2017
4:1
03.02.2017
3:2
29.01.2017
4:0
20.01.2017
5:1
13.01.2017
5:2
06.01.2017
2:3
03.01.2017
4:0
30.12.2016
2:5
26.12.2016
3:2
18.12.2016
6:3
11.12.2016
4:3
04.12.2016
3:1
27.11.2016
4:0
18.11.2016
5:1
11.11.2016
3:2
30.10.2016
7:5
21.10.2016
5:3
14.10.2016
3:4
07.10.2016
6:4
02.10.2016
5:3
25.09.2016
5:4
18.09.2016
5:6
09.09.2016
4:5
28.08.2016
2:2
10.04.2016
4:2
05.04.2016
4:1
01.04.2016
0:1
26.03.2016
0:3
15.03.2016
3:1
11.03.2016
2:1
01.03.2016
7:0
28.02.2016
8:3
21.02.2016
4:2
12.02.2016
3:1
05.02.2016
3:2
29.01.2016
4:3
22.01.2016
3:0
15.01.2016
9:5
08.01.2016
6:4
05.01.2016
8:2
29.12.2015
6:1
26.12.2015
6:2
18.12.2015
3:2
13.12.2015
6:4
06.12.2015
2:3
29.11.2015
2:3
20.11.2015
7:4
15.11.2015
5:3
30.10.2015
6:4
25.10.2015
2:3
18.10.2015
3:1
09.10.2015
5:4
02.10.2015
6:4
25.09.2015
3:1
18.09.2015
5:4
11.09.2015
3:2
06.09.2015
6:5
28.08.2015
2:1
12.04.2015
2:0
08.04.2015
5:4
04.04.2015
6:4
22.03.2015
3:2
17.03.2015
6:4
13.03.2015
6:5
27.02.2015
8:2
20.02.2015
2:1
13.02.2015
3:2
06.02.2015
7:2
30.01.2015
9:4
23.01.2015
6:2
18.01.2015
4:0
11.01.2015
7:3
30.12.2014
8:0
28.12.2014
5:2
23.12.2014
6:4
21.12.2014
12:2
12.12.2014
2:0
07.12.2014
5:2
28.11.2014
4:3
23.11.2014
4:1
14.11.2014
4:1
31.10.2014
5:3
26.10.2014
5:2
17.10.2014
4:2
12.10.2014
2:3
04.10.2014
3:5
26.09.2014
5:1
21.09.2014
5:3
14.09.2014
1:2
05.09.2014
7:6
31.08.2014
4:2
12.03.2014
4:3
09.03.2014
1:2
02.03.2014
3:2
21.02.2014
3:6
14.02.2014
5:2
07.02.2014
3:4
31.01.2014
4:2
24.01.2014
2:0
17.01.2014
4:3
10.01.2014
4:1
03.01.2014
7:3
26.12.2013
6:2
20.12.2013
5:0
13.12.2013
4:0
08.12.2013
8:4
01.12.2013
6:3
24.11.2013
2:5
15.11.2013
3:1
02.11.2013
2:5
31.10.2013
1:2
25.10.2013
2:4
22.10.2013
7:2
18.10.2013
2:3
13.10.2013
7:2
06.10.2013
3:0
29.09.2013
4:3
20.09.2013
4:3
15.09.2013
5:2
08.09.2013
0:10
03.09.2013
4:3
31.08.2013
3:4
15.03.2013
2:5
10.03.2013
1:4
01.03.2013
2:1
22.02.2013
4:3
17.02.2013
4:3
01.02.2013
1:2
27.01.2013
0:2
22.01.2013
5:2
18.01.2013
3:0
06.01.2013
4:2
30.12.2012
0:3
26.12.2012
2:0
21.12.2012
4:3
07.12.2012
3:2
05.12.2012
1:5
30.11.2012
3:6
25.11.2012
3:2
16.11.2012
4:2
13.11.2012
1:2
04.11.2012
0:3
17.10.2012
2:3
16.03.2012
4:5
11.03.2012
4:3
04.03.2012
4:3
26.02.2012
3:2
19.02.2012
3:4
10.02.2012
1:2
05.02.2012
6:2
27.01.2012
4:5
20.01.2012
1:4
06.01.2012
1:5
03.01.2012
2:6
28.12.2011
4:3
23.12.2011
4:3
18.12.2011
4:2
11.12.2011
8:1
04.12.2011
4:6
25.11.2011
1:5
20.11.2011
2:4
16.11.2011
2:0
08.11.2011
5:8
04.11.2011
2:4
28.10.2011
2:4
14.10.2011
1:4
09.10.2011
2:5
30.09.2011
4:5
23.09.2011
4:2
09.09.2011
6:3
22.03.2011
4:1
18.03.2011
3:1
04.03.2011
3:4
25.02.2011
2:3
20.02.2011
0:3
06.02.2011
2:3
30.01.2011
1:3
21.01.2011
0:2
16.01.2011
2:0
07.01.2011
2:5
05.01.2011
4:3
30.12.2010
2:3
26.12.2010
3:2
17.12.2010
3:0
12.12.2010
1:0
07.12.2010
2:3
03.12.2010
3:4
28.11.2010
4:1
23.11.2010
4:1
19.11.2010
1:3
29.10.2010
7:3
24.10.2010
1:3
17.10.2010
3:1
08.10.2010
2:7
01.10.2010
4:3
26.09.2010
6:2
19.09.2010
4:3
11.09.2010
2:6
04.09.2010
2:3
03.09.2010
4:3
29.08.2010
4:1
14.03.2010
2:3
07.03.2010
2:3
28.02.2010
3:4
21.02.2010
5:2
14.02.2010
2:3
07.02.2010
3:1
29.01.2010
8:6
22.01.2010
3:0
15.01.2010
5:2
08.01.2010
5:3
03.01.2010
3:5
28.12.2009
3:5
18.12.2009
2:4
13.12.2009
5:2
06.12.2009
4:1
29.11.2009
3:4
20.11.2009
2:3
15.11.2009
1:3
01.11.2009
3:1
23.10.2009
3:2
16.10.2009
2:0
09.10.2009
4:5
02.10.2009
4:1
25.09.2009
6:7
18.09.2009
3:1
11.09.2009
3:9
04.09.2009
3:6
21.08.2009
4:3
14.08.2009
2:0
30.03.2009
0:0
01.03.2009
4:1
24.02.2009
2:0
20.02.2009
2:3
13.02.2009
4:2
06.02.2009
2:1
30.01.2009
3:1
25.01.2009
1:2
16.01.2009
1:2
11.01.2009
2:0
02.01.2009
0:2
30.12.2008
1:4
21.12.2008
2:1
12.12.2008
3:1
07.12.2008
5:1
28.11.2008
4:2
21.11.2008
3:6
16.11.2008
3:1
31.10.2008
3:1
26.10.2008
4:3
17.10.2008
2:1
12.10.2008
4:3
05.10.2008
1:5
28.09.2008
5:3
21.09.2008
3:1
31.08.2008
2:1
24.08.2008
3:2
15.08.2008
2:2
08.04.2008
4:3
04.04.2008
5:3
30.03.2008
3:4
26.03.2008
4:5
22.03.2008
3:4
14.03.2008
2:1
09.03.2008
2:7
29.02.2008
2:4
22.02.2008
2:1
17.02.2008
2:1
08.02.2008
5:1
03.02.2008
6:4
25.01.2008
2:4
20.01.2008
3:1
11.01.2008
3:2
06.01.2008
3:1
30.12.2007
2:3
26.12.2007
2:3
21.12.2007
2:3
16.12.2007
3:2
15.12.2007
6:3
09.12.2007
1:7
30.11.2007
1:2
23.11.2007
4:6
16.11.2007
3:2
02.11.2007
2:4
28.10.2007
4:3
19.10.2007
5:3
14.10.2007
3:2
07.10.2007
5:3
30.09.2007
3:1
23.09.2007
4:6
14.09.2007
5:4
09.09.2007
3:3
21.04.2007
1:7
13.04.2007
0:3
07.04.2007
2:7
25.03.2007
2:5
18.03.2007
1:4
09.03.2007
3:4
04.03.2007
4:5
25.02.2007
3:2
20.02.2007
3:7
18.02.2007
5:4
04.02.2007
2:6
28.01.2007
1:4
19.01.2007
4:2
12.01.2007
5:8
05.01.2007
2:6
02.01.2007
3:4
26.12.2006
5:3
15.12.2006
4:5
03.12.2006
2:4
26.11.2006
3:4
19.11.2006
3:6
03.11.2006
5:1
29.10.2006
3:6
20.10.2006
5:3
17.10.2006
2:3
06.10.2006
1:5
03.10.2006
2:4
29.09.2006
2:3
22.09.2006
2:3
17.09.2006
1:7
10.09.2006
5:4
27.08.2006
4:5
18.08.2006
8:2

Kontaktieren Sie uns

Hinterlassen Sie eine Nachricht.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.
Beim Senden der Nachricht ist ein Fehler aufgetreten.