Spieldatum:

02.11.2007

Aktualisierung in:

  Sek.

ARCHIVIERTES SPIEL

EHC München
Strafzeiten35 min
beendet
2:4
0:0/
2:0/
0:4
OT:0:0/
PN:0:0
Heilbronner Falken
Strafzeiten45 min

1. Drittel

0:0

2. Drittel

2:0

3. Drittel

0:4

Overtime

0:0

Penalty

0:0

Sponsoren
Ticker

62. Spielminute

23.07 Uhr

So, das war der heutige Liveticker vom Auswärtsspiel in München. Fast 50 Minuten na-ja-Eishockey und dann in kürzester Zeit das Spiel umgebogen und drei Punkte geholt.

 

Wir vom Tickerteam bedanken uns bei unseren Sponsoren, allen Tickerlesern, unseren Falken und bei den Auswärtsfahrern.

 

Tschüss sagen Falkengirl vom auswärtigen Glühwein-Handy und Hexenmeister vom heimischen PC.

 

Bislang sind erst zwei richtige Lösungen zur Tickerquizfrage da, wir lassen die Quizfrage noch ein bisschen laufen, also haltet Euch ran! Die Auflösung der Frage erfolgt im Forum.

 

Gut's Nächtle, bis bald, selbe Stelle, selbe Welle.

61. Spielminute

22.58 Uhr

Heute im Interview: Mike Bayrack

 

Tickerteam: Hallo Mike, willkommen in Heilbronn und herzlichen Glückwunsch zum ersten Tor!

 

Mike Bayrack: Vielen Dank. Ich hatte einen tollen, erfrischenden Start hier in Heilbronn, es ist eine gute Mannschaft und der Teamgeist stimmt.

 

Tickerteam: Wie hast Du die Situation gesehen, die zu Deinem Tor geführt hat?

 

Mike Bayrack: Der Puck war in der Ecke, kam dann in den Slot, und nach dem Schuss von Derek Edwardson konnte ich den Rebound erkämpfen und einnetzen.

 

Tickerteam: Unterschiede zwischen der Liga in Dänemark und der zweiten EH-Bundesliga?

 

Mike Bayrack: Das Eishockey in der Dänischen Liga war auch richtig gut, allerdings hat die Zusammenstellung der Reihen und die Kombination der verschiedenen Spieler nicht so richtig gepasst. 

 

Tickerteam: Und verglichen mit UHL / ECHL?

 

Mike Bayrack: Die ECHL ist auch eine richtig gute Liga, allerdings ist sie nach der Lockout-Saison nicht mehr so stark wie sie davor war, obwohl dort immer noch viele Talente spielen.

 

Tickerteam: Unterschiede im Skating?

 

Mike Bayrack: Damit habe ich keine Probleme. In der ECHL ist Skating auch sehr wichtig.

 

Tickerteam: Hat Rico Rossi persönlich angerufen?

 

Mike Bayrack: Nein, er hat über meinen Agenten den Kontakt aufgenommen.

 

Tickerteam: Wie sind Deine persönlichen Ziele für Heilbronn?

 

Mike Bayrack: Ich möchte dem Team so gut ich kann helfen, mit Toren und Vorlagen, alles was man auf der Ergebnistafel ablesen kann.

 

Tickerteam: Vielen Dank für das Interview, Alles Gute und viele Scorerpunkte!

 

Mike Bayrack: Danke zurück, ich gebe mein Bestes!

60. Spielminute

22.28 Uhr

Erinnerung - das heutige Tickerquiz ist noch nicht gelöst, d.h. es sind noch keine drei richtigen Lösungen eingegangen!

60. Spielminute

22.26 Uhr

Im Stadion war heute das Team von Donau TV. Also nicht vergessen: Morgen, Samstag, 03.11.2007, die Zweite Eishockey-Bundesliga ab 21:30 im DSF.

60. Spielminute

22.24 Uhr

Und auch für Jade Galbraith 5+SD.

60. Spielminute

22.24 Uhr

Dan ("pflanz ihn um") Baum erhält für die Kampfeinlage nach Spielende 5 Min. + Spieldauer.

60. Spielminute

22.09 Uhr

So, wieder einmal drei Auswärtspunkte, und das nach fast 50 Minuten Standeishockey, als keiner mehr an ein Aufbäumen geglaubt hat. Unsere Fans feiern, klar, aber ansonsten hat das Spiel nicht so richtig überzeugt.

 

Wir melden uns gleich noch einmal mit den Strafen.

 

Heute im Interview: Mike Bayrack, dessen 2:1 zu seinem Einstand bei den Falken das heutige Spiel noch einmal spannend und letztendlich auch erfolgreich gemacht hat. 

60. Spielminute

22.07 Uhr

Das Spiel ist aus. Dan Baum verdrischt Jade Galbraith, aber richtig. Galbraith ohne Trikot und so. Ein Linesman war im Sandwich zwischen Baum und Galbraith. Die Strafen werden nachgereicht.

60. Spielminute

22.05 Uhr

Auswärtssieg!

59. Spielminute

22.03 Uhr

Das wars. ENG durch JFC. Geil. Noch 25 Sekunden!

59. Spielminute

22.02 Uhr

Noch 40 Sekunden, Vollmer ist aus dem Tor. Auf geht's, Jungs!

59. Spielminute

22.02 Uhr

Noch eine Minute...

58. Spielminute

22.01 Uhr

Noch zwei Minuten...

57. Spielminute

21.59 Uhr

München wieder komplett, wieder nix mit gutem Überzahlspiel.

55. Spielminute

21.58 Uhr

Überzahl für die Falken.

54. Spielminute

21.58 Uhr

Mauer geht NHL-verdächtig durch, spielt den Puck zwischen seinen Füssen durch, scheitert aber an Vollmer.

54. Spielminute

21.56 Uhr

Was für ein Kino. 50 Minuten Schlafwagenhockey, und dann geht's ab. Nur 42 Sekunden nach dem Ausgleich. TOOOOR zur Führung! DEREK EDWARDSON AUF ZUSPIEL VON SCHLAGER UND SCHUTTE! Zwickt's mi! Gleich danach ein komisches Abspiel von Ilpo und ein Ausflug desselben hinters Tor, gerade noch einmal gut gegangen!

53. Spielminute

21.53 Uhr

MANN, ICH GLAUB'S NICHT! AUSGLEICH! CALCE AUF ZUSPIEL VON SCHUTTE! Kurioses Tor. Irgendwie springt Luigi der Puck hoch, über alle drüber, ihm wieder vor die Kelle und Vollmer ist geschlagen. Auszeit München. Geht noch was?

52. Spielminute

21.50 Uhr

TOOOOOOR FÜR DIE FALKEN! MIKE BAYRACK TRIFFT ZUM 2:1 AUF ZUSPIEL VON DEREK EDWARDSON!

50. Spielminute

21.46 Uhr

Jetzt "wuseln" die Falken im Drittel der Münchner, na ja, für die Verhältnisse dieses Spiels. Im Gegenzug der EHC... Ilpo hält den Kasten sauber.

47. Spielminute

21.42 Uhr

"Sie haben sich stests bemüht", so könnte ein Zeugnis ausfallen. Problem ist, dass München auch nicht viel besser ist. Not gegen Elend -> langweilig. Mit einer Leistung wie in Schwenningen hätte man hier und heute groß Auftrumpfen können...

44. Spielminute

21.38 Uhr

Drei-auf-Eins-Situation für München, aber Ilpo bleibt Sieger! Aufwachen, und zwar sofort!

43. Spielminute

21.36 Uhr

München wieder komplett, wir haben es zwei Minuten bei fünf-gegen-drei nicht geschafft, ein Tor zu erzielen, dann "wohl nie", so flüstert man mir ins Ohr ;-(

42. Spielminute

21.34 Uhr

München wieder zu viert, es ist zum Haareraufen!

41. Spielminute

21.33 Uhr

Das letzte Drittel läuft, Bully ging an Heilbronn, und jetzt sollte der Puck mal ins Münchner Tor, zefix!

40. Spielminute

21.31 Uhr

Und hier noch Hablix' Corner

 

"Die Münchner Fans sind zu Hause noch schlechter als die Falkenfans"?!

 

Vollmer ist nicht beliebt.

 

HÖLLENBLIND HEUTE!

 

"Ich trink jetzt ein Bier!"

 

Grüße an Alle, und vor Allem Nullenscara, Pfeifenadam, Zigeunerneckarchecker.

40. Spielminute

21.21 Uhr

Wir melden uns wieder zum letzten Drittel (gähn).

40. Spielminute

21.20 Uhr

Die obligatorische Runde. Grüße an

Weiden, Tölz, Family vom Falkengirl, die Familien unserer Spieler, Rest vom Tickerteam, Daheimgebliene Fans, den Rest der Welt.

40. Spielminute

21.19 Uhr

Drittelpause. Wir spielen Standeishockey und dürfen uns über den Rückstand nicht beklagen.

40. Spielminute

21.18 Uhr

Und noch eine Strafe gegen München.

40. Spielminute

21.16 Uhr

Jetzt oder nie! Fünf gegen Drei Überzahl!

39. Spielminute

21.15 Uhr

Überzahl üben! Schneider in der Kühlbox.

38. Spielminute

21.12 Uhr

Das ist mal richtig zum K*tzen. Galbraith erhöht auf Zuspiel von Kruck und Kompon auf 2:0. Unsere Schlafen, nicht einmal die CCM-Reihe "reisst" etwas.

35. Spielminute

21.08 Uhr

Heilbronn ist wieder komplett, davor eine Chance für Luigi Calce in Unterzahl, aber nix Zählbares...

34. Spielminute

21.08 Uhr

Es kommt, wie es kommen mußte - Tor für München. Kompon findet die kleine Lücke zwischen Ilpos Schoner und dem Pfosten, nach Vorlage von "Ulrich" Galbraith.

33. Spielminute

21.04 Uhr

Zuerst ein Monster-Fanghandsave von Ilpo, dann darf Christopher Fischer für zwei Minuten in die Kühlbox. Insgesamt 53 Sekunden Fünf gegen Drei. Auf geht's Falken, Kämpfen und Siegen!

32. Spielminute

21.02 Uhr

Jörg Wartenberg darf wegen "Halten des Schlogges, äh Schlägers, nein Stockes" (O-Ton der Berichterstatterin!) für zwei Minuten auf die Strafbank. Also Unterzahl üben!

30. Spielminute

20.58 Uhr

Das Spiel ist nach wie vor langweilig, es gibt nichts Besonderes zu berichten. Ausser, daß ca. 100 Falkenfans mit nach München gekommen sind und gute Stimmung verbreiten. Jedenfalls hat FG Skrupel, alle zwei Minuten anzurufen, und nix berichten zu können.

28. Spielminute

20.54 Uhr

Christopher Fischer darf zwischenzeitlich wieder mitspielen, das Spiel ist nach wie vor wenig berauschend! (Und die Quizfrage ist noch nicht drei Mal richtig beantwortet!)

26. Spielminute

20.52 Uhr

München wieder komplett. Unser Überzahlspiel müssen wir noch etwas übern. München in Unterzahl mit zwei Kontern, die aber rechtzeitig gestoppt werden konnten.

24. Spielminute

20.49 Uhr

Jetzt eine Überzahl für unsere Falken. Auf geht's, Jungs!

23. Spielminute

20.47 Uhr

Die Falken wieder komplett, das Unterzahlspiel war ordentlich (aber nicht überragend).

21. Spielminute

20.44 Uhr

Unterzahl üben, Michael Schutte darf wegen "Haken" in die Kühlbox...

21. Spielminute

20.43 Uhr

Das zweite Drittel läuft, Bully ging an München.

20. Spielminute

20.33 Uhr

Hier die heutige Tickerquizfrage:

 

Welche Torhüter standen bei der höchsten Heimniederlage des HEC / der Falken im Tor?

 

Antworten bitte wie immer an hec_tickerquiz(at)web.de

 

Die ersten drei richtigen Antworten erhalten 3-2-1 Punkt.

 

Viel Glück - wir melden uns wieder zum zweiten Drittel!

20. Spielminute

20.30 Uhr

Drittel ist aus. Langweilig. Fazit. Nach dem Warnschuss auf Ilpo's Tor sind unsere Jungs etwas aufgewacht und hatten bis zum Drittelende die besseren Chancen. Stay tuned, gleich folgt die berüchtigte Tickerquizfrage.

19. Spielminute

20.28 Uhr

Bayrack scheitert an Vollmer, anschliessend scheitert auch Schutte mit einem "Shot" oder so... Noch 30 Sekunden im ersten Drittel...

18. Spielminute

20.27 Uhr

Jetzt singen die Münchner Fans das "Ohne Mannheim-Lied". Hat sich jetzt auch bis in die Bayerische Landeshauptstadt herumgesprochen, ist aber seit vier jahren schon wieder "out". Gruß vom FG!

18. Spielminute

20.25 Uhr

München kann sich nur noch durch Icing befreien (/Ironie aus). Na ja, die letzten beiden Minuten im ersten Drittel laufen.

16. Spielminute

20.24 Uhr

Ja, auch diese Unterzahl ist überstanden. In den Kabinen wurde Valium verteilt, irgendwie ist das Spiel nicht richtig lebendig. Ausser die Münchner Fans, die Singen: "Ist das Alles, was ihr könnt?". Nun ja, München hatte auch ein paar Chancen bisher, aber auch kein zählbares Ergebnis.

14. Spielminute

20.22 Uhr

Monsterpass von Ilpo zum Gegener, in Unterzahl und Ilpo ist noch nicht im Tor... nix passiert und FG kriegt fast einen Herzinfarkt...

14. Spielminute

20.21 Uhr

Unterzahl. Christopher Fischer checkt mit dem Ellbogen gegen den Kopf eines Münchners -> 2+10 Minuten. Frank Mauer ist mit in der Kühlbox (für die zwei Minuten).

12. Spielminute

20.17 Uhr

Immer noch langweilig...

12. Spielminute

20.16 Uhr

Langweilig...

10. Spielminute

20.15 Uhr

Petrozza auf Samendinger, Direktabnahme und ...

... Vollmer.

9. Spielminute

20.14 Uhr

Das Spiel ist gähn bis mau, dann eine gute Chance für Edwardson. Doch (Zitat!) "Vollmer ist zu dick", was heißt (danke Glühwein-Deutsch-Wörterbuch ;-)) "na ja gehalten". Anschliessend noch kleinere Zärtlichkeiten, aber weder Strafen, noch Tor..

9. Spielminute

20.12 Uhr

Ich reiche die Aufstellung unserer Falken noch einmal nach...

 

S,12,Jean-Francois Caudron

S,15,Jörg Filobok

S,17,Tobias Samendinger

S,19,Derek Edwardson

S,26,Philipp Schlager

S,27,Mike Bayrack

S,28,Frank Mauer

S,39,Luigi Calce

S,40,Trevor Jon Caig

S,44,Manuel Weibler

S,72,Patrick Strauch

S,8,Frank Petrozza

S,9,Dan Baum

T,31,Ilpo Kauhanen

T,35,Tobias Amon

V,20,Patrick Baum

V,24,Michael Schutte

V,3,Christopher Fischer

V,34,Benedikt Kohl

V,6,Stefan Langwieder

V,88,Jörg Wartenberg

8. Spielminute

20.09 Uhr

JFC passt auf Luigi Calce, dieser schiesst, aber Vollmer hält...

5. Spielminute

20.08 Uhr

Schöne Einzelaktion von Benedikt Kohl, der aber an Vollmer scheitert. Die Münchner Fans haben heute originelle Luftballons. Lange, vorne mit einem Gnubbel...

4. Spielminute

20.07 Uhr

Unsere Falken sind wieder komplett, einige gefährliche Situationen vor Ilpos Tor, dennoch die erste Unterzahl überstanden!

2. Spielminute

20.06 Uhr

Rautert geht alleine auf Ilpo zu, Benedikt Kohl geht dazwischen, Rautert fliegt gegen das Tor und wird benommen vom Eis geführt. Zwei Minuten Beinstellen und Unterzahl üben für unsere Jungs!

1. Spielminute

20.05 Uhr

Nach 39 Sekunden Jubel der Münchner Fans, der Puck ging aber an die Latte, also kein Tor, sondern Bully...

1. Spielminute

20.03 Uhr

Das Spiel läuft, Bully geht an München. Bei uns im Tor (Überraschung!): Ilpo. Auf geht's!

0. Spielminute

20.09 Uhr

Und hier unsere Falken:

 

S,12,Jean-Francois Caudron

S,15,Jörg Filobok

S,17,Tobias Samendinger

S,19,Derek Edwardson

S,26,Philipp Schlager

S,27,Mike Bayrack

S,28,Frank Mauer

S,39,Luigi Calce

S,40,Trevor Jon Caig

S,44,Manuel Weibler

S,72,Patrick Strauch

S,8,Frank Petrozza

S,9,Dan Baum

T,31,Ilpo Kauhanen

T,35,Tobias Amon

V,20,Patrick Baum

V,24,Michael Schutte

V,3,Christopher Fischer

V,34,Benedikt Kohl

V,6,Stefan Langwieder

V,88,Jörg Wartenberg

 

(Entschuldigung, musste ich nachreichen, weil das Problem vor dem PC sitzt hmmmpf...)

0. Spielminute

19.53 Uhr

Die Aufstellung des EHC München:

 

S,9,Mario Jann

S,10,Stefan Schröder

S,17,Mike Kompon

S,19,Jason Deitsch

S,21,Marco Ludwig

S,22,Robert Pell

S,25,Felix Schneider

S,26,Benjamin Barz

S,44,Neville Rautert

S,61,Jade Galbraith

S,83,Andreas Kruck

S,84,Tobias Artmeier

S,95,Brent Robinson

T,29,Jochen Vollmer

T,35,Christoph Müller

V,8,Chris Bahen

V,33,Sebastian Schwarz

V,36,Erich Goldmann

V,69,Florian Kettemer

V,78,Gordon Borberg

0. Spielminute

19.44 Uhr

Hallo sagt auch der Heimtickerer!

FG und unsere Auswärtsfahrerfans sowie unsere Mannschaft sind gut in Minga angekommen.

Wir melden uns gleich mit den Aufstellungen.

0. Spielminute

10.53 Uhr

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des Spiels der Heilbronner Falken in München!

 

Es war eine turbulente Woche, die die Falken so kurz vor der Länderspielpause hinter sich haben.

Der Reihe nach: Am vergangenen Wochenende war Danny aus den Birken noch der Punktegarant der Falken, seit Montag ist er nun bei seinem Stammverein den Mannheimer Adlern, da Robert Müller nach Duisburg wechselte um Spielpraxis zu erhalten. Ab sofort wird nun Ilpo Kauhanen bis auf weiteres als Nr. 1 für die Falken seinen Kasten sauber halten. Als Backup unterstützt ihn Tobias Amon. Einen Tag später, also am Dienstag, vermeldeten die Falken die Verpflichtung des Probespielers Mike Bayrack. Der 1,80 m große kanadische Stürmer hat vier Spiele Zeit sich an der Seite von Derek Edwardson und Philipp Schlager für einen festen Vertrag zu empfehlen. Doch damit nicht genug der Neuigkeiten: Am Mittwoch tauchte in einigen österreichischen Internetportalen die Meldung eines Wechsels von T.J. Caig zurück nach Heilbronn auf. Am Donnerstag hatten die Falkenfans dann Gewissheit, der Publikumsliebling und Teil der erfolgreichen Triple-C-Line mit Calce und Caudron aus der Oberliga ist zurück in der Käthchenstadt. Hier will er an der Seite von Frank Petrozza und Tobias Samendinger zu alter Stärke zurückfinden.

Doch nicht nur die Falken haben einige personelle Veränderungen hinter sich, auch der heutige Gegner EHC München hat einige wichtige Entscheidungen getroffen. Nach einem denkbar schlechten Start der Bayern und der immer schlechter werdenden sportlichen Leistung folgte die Trennung von Justins Aikins und Sam Ftorek. Ihnen sollte bald darauf auch Trainer Bernie Englbrecht folgen, der sich durch unprofessionelle Äußerungen in der Öffentlichkeit ins Abseits stellte. Neu im Kader ist dagegen ein alter Oberligabekannter der Falken: Jade Galbraith, der vom SC Riessersee in die DEL wechselte, dort aber nicht zurecht kam und nun in München unter dem neuen Trainer Doug Bradley wieder aufblüht. Ebenfalls im Sturm konnte die Verpflichtung von Neville Rautert bekannt gegeben werden. Er kommt von Straubing aus der DEL.
Im Tor steht Jochen Vollmer seinen Mann, nachdem sich Leonhard Wild beim Spiel in der Heilbronner Lavatec Arena verletzte. Unterstützt wird er von den Backups Dennis Hipke und Christoph Müller, die aber beide noch keine Spielpraxis erhielten. In der Abwehr gab es keine personellen Veränderungen. Mit sieben Punkten sind Chris Bahen und Erich Goldmann die punktbesten Verteidiger des Teams. Im Sturm stehen mit Mike Kompon (19 Punkte), Jade Galbraith und Jason Deitsch (beide 10 Punkte) drei Kontingentspieler ganz oben in der internen Scorerliste.
Das erste Spiel beider Mannschaften gegeneinander konnten die Falken in der heimischen Arena mit 4:0 für sich entscheiden. Es war der erste von drei Shutouts für Goalie Danny aus den Birken. Heilbronn steht vor der Partie auf Platz acht, München nur einen Zähler dahinter auf Platz 9. Am letzten Wochenende konnten die Bayern durch Siege gegen Regensburg und Landsberg sechs Punkte verbuchen. Die Falken sicherten sich am Freitag gegen Crimmitschau drei, in Essen dank eines überragenden Danny aus den Birken im Penaltyschießen einen Punkt.

 

Rico Rossi muss an diesem Wochenende auf Ed Hill verzichten, der Probleme mit dem Knöchel hat. Ebenso nicht in München dabei sein werden Torsten Ankert (Köln) und die U19-Nationalspieler Sören Sturm und Nicolas Ackermann, die mit der Nationalmannschaft an einem Turnier in Kanada teilnehmen werden. Im Tor wird nach dem Weggang von Danny aus den Birken Ilpo Kauhanen sein Können unter Beweis stellen.

 

Wir wünschen euch heute wieder viel Spaß (nur als Vorwarnung: in München gibts Glühwein ;-) ), hoffen wir,dass TJ schon auflaufen kann und fleissig scort, ebenso Mike Bayrack...so, ansonsten: Puck auf, oder Puck heil oder wie man im Eishockey auch immer sagt *g*...1,2 oder 3 Punkte wären doch was feines....

 

Viel Spaß :-)

Tore
59. Spielminute

2:4

Tor: Jean-Francois Caudron

54. Spielminute

2:3

Tor: Derek Edwardson

Assist: Schlager, Schutte

53. Spielminute

2:2

Tor: Luigi Calce

Assist: Michael Schutte

52. Spielminute

2:1

Tor: Mike Bayrack

Assist: Derek Edwardson

38. Spielminute

2:0

Tor: Jade Galbraith

Assist: Kruck, Kompon

34. Spielminute

1:0

Tor: Mike Kompon

Strafen
60. Spielminute

Spieler: Jade Galbraith

Strafe: 5 + Spieldauer

Übertriebene Härte

60. Spielminute

Spieler: Dan Baum

Strafe: 5 + Spieldauer

Übertriebene Härte

55. Spielminute

Spieler: Florian Kettemer

Strafe: 2 Minuten

Behinderung

40. Spielminute

Spieler: Chris Bahen

Strafe: 2 Minuten

Halten des Stocks

40. Spielminute

Spieler: Erich Goldmann

Strafe: 2 Minuten

Unkorrekter Körperangriff

39. Spielminute

Spieler: Felix Schneider

Strafe: 2 Minuten

Behinderung

33. Spielminute

Spieler: Christopher Fischer

Strafe: 2 Minuten

Hoher Stock

32. Spielminute

Spieler: Jörg Wartenberg

Strafe: 2 Minuten

Halten des Stocks

24. Spielminute

Spieler: Erich Goldmann

Strafe: 2 Minuten

Beinstellen

21. Spielminute

Spieler: Michael Schutte

Strafe: 2 Minuten

Haken

14. Spielminute

Spieler: Christopher Fischer

Strafe: 2+10 Minuten

Check gegen Kopf- und Nackenbereich

2. Spielminute

Spieler: Benedikt Kohl

Strafe: 2 Minuten

Beinstellen

Tickerarchiv
14.02.2017
2:0
12.02.2017
4:1
03.02.2017
3:2
29.01.2017
4:0
20.01.2017
5:1
13.01.2017
5:2
06.01.2017
2:3
03.01.2017
4:0
30.12.2016
2:5
26.12.2016
3:2
18.12.2016
6:3
11.12.2016
4:3
04.12.2016
3:1
27.11.2016
4:0
18.11.2016
5:1
11.11.2016
3:2
30.10.2016
7:5
21.10.2016
5:3
14.10.2016
3:4
07.10.2016
6:4
02.10.2016
5:3
25.09.2016
5:4
18.09.2016
5:6
09.09.2016
4:5
28.08.2016
2:2
10.04.2016
4:2
05.04.2016
4:1
01.04.2016
0:1
26.03.2016
0:3
15.03.2016
3:1
11.03.2016
2:1
01.03.2016
7:0
28.02.2016
8:3
21.02.2016
4:2
12.02.2016
3:1
05.02.2016
3:2
29.01.2016
4:3
22.01.2016
3:0
15.01.2016
9:5
08.01.2016
6:4
05.01.2016
8:2
29.12.2015
6:1
26.12.2015
6:2
18.12.2015
3:2
13.12.2015
6:4
06.12.2015
2:3
29.11.2015
2:3
20.11.2015
7:4
15.11.2015
5:3
30.10.2015
6:4
25.10.2015
2:3
18.10.2015
3:1
09.10.2015
5:4
02.10.2015
6:4
25.09.2015
3:1
18.09.2015
5:4
11.09.2015
3:2
06.09.2015
6:5
28.08.2015
2:1
12.04.2015
2:0
08.04.2015
5:4
04.04.2015
6:4
22.03.2015
3:2
17.03.2015
6:4
13.03.2015
6:5
27.02.2015
8:2
20.02.2015
2:1
13.02.2015
3:2
06.02.2015
7:2
30.01.2015
9:4
23.01.2015
6:2
18.01.2015
4:0
11.01.2015
7:3
30.12.2014
8:0
28.12.2014
5:2
23.12.2014
6:4
21.12.2014
12:2
12.12.2014
2:0
07.12.2014
5:2
28.11.2014
4:3
23.11.2014
4:1
14.11.2014
4:1
31.10.2014
5:3
26.10.2014
5:2
17.10.2014
4:2
12.10.2014
2:3
04.10.2014
3:5
26.09.2014
5:1
21.09.2014
5:3
14.09.2014
1:2
05.09.2014
7:6
31.08.2014
4:2
12.03.2014
4:3
09.03.2014
1:2
02.03.2014
3:2
21.02.2014
3:6
14.02.2014
5:2
07.02.2014
3:4
31.01.2014
4:2
24.01.2014
2:0
17.01.2014
4:3
10.01.2014
4:1
03.01.2014
7:3
26.12.2013
6:2
20.12.2013
5:0
13.12.2013
4:0
08.12.2013
8:4
01.12.2013
6:3
24.11.2013
2:5
15.11.2013
3:1
02.11.2013
2:5
31.10.2013
1:2
25.10.2013
2:4
22.10.2013
7:2
18.10.2013
2:3
13.10.2013
7:2
06.10.2013
3:0
29.09.2013
4:3
20.09.2013
4:3
15.09.2013
5:2
08.09.2013
0:10
03.09.2013
4:3
31.08.2013
3:4
15.03.2013
2:5
10.03.2013
1:4
01.03.2013
2:1
22.02.2013
4:3
17.02.2013
4:3
01.02.2013
1:2
27.01.2013
0:2
22.01.2013
5:2
18.01.2013
3:0
06.01.2013
4:2
30.12.2012
0:3
26.12.2012
2:0
21.12.2012
4:3
07.12.2012
3:2
05.12.2012
1:5
30.11.2012
3:6
25.11.2012
3:2
16.11.2012
4:2
13.11.2012
1:2
04.11.2012
0:3
17.10.2012
2:3
16.03.2012
4:5
11.03.2012
4:3
04.03.2012
4:3
26.02.2012
3:2
19.02.2012
3:4
10.02.2012
1:2
05.02.2012
6:2
27.01.2012
4:5
20.01.2012
1:4
06.01.2012
1:5
03.01.2012
2:6
28.12.2011
4:3
23.12.2011
4:3
18.12.2011
4:2
11.12.2011
8:1
04.12.2011
4:6
25.11.2011
1:5
20.11.2011
2:4
16.11.2011
2:0
08.11.2011
5:8
04.11.2011
2:4
28.10.2011
2:4
14.10.2011
1:4
09.10.2011
2:5
30.09.2011
4:5
23.09.2011
4:2
09.09.2011
6:3
22.03.2011
4:1
18.03.2011
3:1
04.03.2011
3:4
25.02.2011
2:3
20.02.2011
0:3
06.02.2011
2:3
30.01.2011
1:3
21.01.2011
0:2
16.01.2011
2:0
07.01.2011
2:5
05.01.2011
4:3
30.12.2010
2:3
26.12.2010
3:2
17.12.2010
3:0
12.12.2010
1:0
07.12.2010
2:3
03.12.2010
3:4
28.11.2010
4:1
23.11.2010
4:1
19.11.2010
1:3
29.10.2010
7:3
24.10.2010
1:3
17.10.2010
3:1
08.10.2010
2:7
01.10.2010
4:3
26.09.2010
6:2
19.09.2010
4:3
11.09.2010
2:6
04.09.2010
2:3
03.09.2010
4:3
29.08.2010
4:1
14.03.2010
2:3
07.03.2010
2:3
28.02.2010
3:4
21.02.2010
5:2
14.02.2010
2:3
07.02.2010
3:1
29.01.2010
8:6
22.01.2010
3:0
15.01.2010
5:2
08.01.2010
5:3
03.01.2010
3:5
28.12.2009
3:5
18.12.2009
2:4
13.12.2009
5:2
06.12.2009
4:1
29.11.2009
3:4
20.11.2009
2:3
15.11.2009
1:3
01.11.2009
3:1
23.10.2009
3:2
16.10.2009
2:0
09.10.2009
4:5
02.10.2009
4:1
25.09.2009
6:7
18.09.2009
3:1
11.09.2009
3:9
04.09.2009
3:6
21.08.2009
4:3
14.08.2009
2:0
30.03.2009
0:0
01.03.2009
4:1
24.02.2009
2:0
20.02.2009
2:3
13.02.2009
4:2
06.02.2009
2:1
30.01.2009
3:1
25.01.2009
1:2
16.01.2009
1:2
11.01.2009
2:0
02.01.2009
0:2
30.12.2008
1:4
21.12.2008
2:1
12.12.2008
3:1
07.12.2008
5:1
28.11.2008
4:2
21.11.2008
3:6
16.11.2008
3:1
31.10.2008
3:1
26.10.2008
4:3
17.10.2008
2:1
12.10.2008
4:3
05.10.2008
1:5
28.09.2008
5:3
21.09.2008
3:1
31.08.2008
2:1
24.08.2008
3:2
15.08.2008
2:2
08.04.2008
4:3
04.04.2008
5:3
30.03.2008
3:4
26.03.2008
4:5
22.03.2008
3:4
14.03.2008
2:1
09.03.2008
2:7
29.02.2008
2:4
22.02.2008
2:1
17.02.2008
2:1
08.02.2008
5:1
03.02.2008
6:4
25.01.2008
2:4
20.01.2008
3:1
11.01.2008
3:2
06.01.2008
3:1
30.12.2007
2:3
26.12.2007
2:3
21.12.2007
2:3
16.12.2007
3:2
15.12.2007
6:3
09.12.2007
1:7
30.11.2007
1:2
23.11.2007
4:6
16.11.2007
3:2
02.11.2007
2:4
28.10.2007
4:3
19.10.2007
5:3
14.10.2007
3:2
07.10.2007
5:3
30.09.2007
3:1
23.09.2007
4:6
14.09.2007
5:4
09.09.2007
3:3
21.04.2007
1:7
13.04.2007
0:3
07.04.2007
2:7
25.03.2007
2:5
18.03.2007
1:4
09.03.2007
3:4
04.03.2007
4:5
25.02.2007
3:2
20.02.2007
3:7
18.02.2007
5:4
04.02.2007
2:6
28.01.2007
1:4
19.01.2007
4:2
12.01.2007
5:8
05.01.2007
2:6
02.01.2007
3:4
26.12.2006
5:3
15.12.2006
4:5
03.12.2006
2:4
26.11.2006
3:4
19.11.2006
3:6
03.11.2006
5:1
29.10.2006
3:6
20.10.2006
5:3
17.10.2006
2:3
06.10.2006
1:5
03.10.2006
2:4
29.09.2006
2:3
22.09.2006
2:3
17.09.2006
1:7
10.09.2006
5:4
27.08.2006
4:5
18.08.2006
8:2

Kontaktieren Sie uns

Hinterlassen Sie eine Nachricht.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.
Beim Senden der Nachricht ist ein Fehler aufgetreten.