Spieldatum:

06.01.2008

Aktualisierung in:

  Sek.

ARCHIVIERTES SPIEL

Kassel Huskies
Strafzeiten12 min
beendet
3:1
0:0/
2:1/
1:0
OT:0:0/
PN:0:0
Heilbronner Falken
Strafzeiten12 min

1. Drittel

0:0

2. Drittel

2:1

3. Drittel

1:0

Overtime

0:0

Penalty

0:0

Sponsoren
Ticker

61. Spielminute

18.00 Uhr

Liebe Falkenfans, damit verabschieden sich die beiden Tickermädels Falkengirl und Incognita für heute und bedanken sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit!

 

Wir sind an dieser Stelle wieder nächste Freitag, am 11.1., am Start, wenn es heißt

Schwenniger WildWings : Heilbronner Falken!

 

Nun wünsche ich noch allen einen schönen Sonntagabend, bis zum nächsten Mal!

 

61. Spielminute

17.55 Uhr

Das heutige Interview mit Tobias Samendinger:

Tickerteam: Hallo Tobi, dein Statement zum heutigen Spiel bitte!

 

Tobias Samendinger: Hallo! Ja, es war ein ganz gutes Spiel von unserer Seite und wir haben eher unglücklich verloren. Kassel hat etwas glückliche Tore geschossen, teilweise war das wirklich Zufall. Tja, schade das wir verloren haben.

 

Tickerteam: Wie ist denn nach so einer Niederlage die Stimmung in der Kabine? Ist das eher "gegen Kassel kann man mal verlieren" oder seid ihr schon enttäuscht?

 

Tobias Samendinger: Ja klar, wir sind schon enttäuscht. Wenn man die Chance hat, dann will man ja wohl auch gewinnen. Man strengt sich ja auch an. Wenn man von Anfang an denken würde, dass man eh keine Chance hatte, dann wäre das egal, aber so ist man schon enttäuscht.

 

Tickterteam: Bei dir lief es in letzter Zeit sehr gut. Was denkst du, woran liegt das?

 

Tobias Samendinger: Dafür gibt es eigentlich keinen besonderen Grund. Ich habe vielleicht etwas mehr Selbstvertrauen und schieße einfach mehr und so kommt das dann.

 

Tickerteam: Am Anfang der Saison hieß es noch, das Ziel ist der Klassenerhalt. Sind die Ziele jetzt umgesteckt?

 

Tobias Samendinger: Ja auf jeden Fall, das Ziel sind jetzt die Playoffs. Wie und was da alles passiert wird sich dann zeigen, aber wir wollen auf jeden Fall in die Playoffs.

 

Tickerteam: Und was sind deine persönlichen Ziele für diese Saison?

 

Tobias Samendinger: Ich möchte dem Team helfen, dass es weiter so gut läuft, meine Rolle erfüllen und dazu beitragen, dass das Team das Beste erreicht.

 

Tickerteam: Heute waren ja vor allem durch den Sonderzug beinahe 600 Heilbronner Fans mit in Kassel. Was ist das für ein Gefühl, mit so einer Unterstützung im Rücken zu spielen und kriegt man das auf dem Eis überhaupt mit?

 

Tobias Samendinger: Ja, das merkt man auf jeden Fall! Vor allem auswärts tut diese Unterstützung gut und die gute Stimmung überträgt sich auf uns! Ich finde es toll, dass die Fans uns immer wieder so unterstützen!

 

Tickerteam: Danke, Tobias, für das kurze Interview und eine gute Heimfahrt!

 

61. Spielminute

17.13 Uhr

So, nun folgt eine kurze Pause und danach dann wie üblich das Interview, heute mit Tobias Samendinger! Bleibt dran!

61. Spielminute

17.12 Uhr

Hier nun noch die Auflösung des heutigen Tickerquiz':

 

Die Antwort war natürlich:

 

Der letzte zweistellige Sieg der Falken fand am 2.2.07 beim 14:1 gegen Klostersee statt.

 

Am schnellsten die richtige Antwort hatten:

 

1. CoolDown --> 3 Punkte

2. Tj-Fan --> 2 Punkte

3. Speedy1993 --> 1 Punkt

 

Nochmal danke an alle fürs Mitmachen!

61. Spielminute

17.09 Uhr

Die Falken haben lange überraschend gut mithalten können, doch nach den zwei eher zufälligen Toren von Kassel, das sich heute etwas unter seinen Möglichkeiten präsentiert hat, ist es sehr schwer gegen so eine defensive Mannschaft wieder zurück ins Spiel zu finden.

60. Spielminute

17.07 Uhr

Das Spiel ist aus. Die Falken verlieren 3:1 gegen den Spitzenreiter.

59. Spielminute

17.05 Uhr

Rico Rossi nimmt Danny aus den Birken vom Eis und wie spielen mit 6 Feldspielern weiter

59. Spielminute

17.04 Uhr

Heilbronn nimmt eine Auszeit...

59. Spielminute

17.04 Uhr

Heilbronn ist wieder komplett. Derek Edwardson hatte in Unterzahl sogar noch eine Chance, doch Rousson kann den Puck über das Tor lenken.

57. Spielminute

17.02 Uhr

Die Falken erhalten eine Bankstrafe, da 1,2,3 Spieler mehr auf dem Eis waren als nötig. Die Strafe wird abgesessen von TJ Caig. Da dürfte wohl nicht mehr viel passieren.

54. Spielminute

16.58 Uhr

Oh nein... die Huskies erzielen im Gegenzug das 3:1, auf Zuspiel der Nr 7 netzt Manuel Klinge für die Schlittenhunde ein.

54. Spielminute

16.56 Uhr

Riiiiiesenchance für Heilbronn, doch Rousson stoppt den Puck 2 cm vor der Linie...

52. Spielminute

16.54 Uhr

Jetzt eine Chance für Heilbronn, Caudron und Mauer versuchen ihr Glück, doch auch hier springt nichts Zählbares heraus. Die Falken wollen jetzt unbedingt den Ausgleich, doch Kassel setzt sich mit 5 Mann an der blauen Linie fest und wartet auf Konter.

51. Spielminute

16.52 Uhr

Chance für Kassels #26, doch Danny hält. Im Moment scheint ein wenig die Luft raus zu sein...

49. Spielminute

16.50 Uhr

Aus akutem Chancenmangel grüßen wir Stephan in der neutralen Schweiz.

49. Spielminute

16.49 Uhr

Danny entschärft eine brenzlige Situation meisterhaft. Wartenberg vertändelt den Puck hinter dem Tor und ermöglicht Kassel so, sich im Falkendrittel festzusetzen. Danny ist aber zum Glück auf dem Posten.

48. Spielminute

16.48 Uhr

Caudron versuchts mit einem Alleingang doch er brettert den Puck kilometerweit am Tor vorbei

 

46. Spielminute

16.45 Uhr

Auf dem Eis ist im Moment nicht sehr viel los, das Spiel plätschert so vor sich hin.

44. Spielminute

16.43 Uhr

Die Falken setzen sich im Moment im Huskiedrittel fest, doch Rousson bleibt der Spielverderber.

42. Spielminute

16.40 Uhr

Die Huskies sind wieder komplett.

41. Spielminute

16.39 Uhr

Im Kassler Stadion haben sich heute nachmittag 4268 Zuschauer eingefunden.

41. Spielminute

16.38 Uhr

Weiter gehts mit dem letzten Drittel, die Huskies gewinnen das Bully, die Falken sind noch ca 1 Minute in Überzahl

40. Spielminute

16.30 Uhr

Die heutigen Grüße gehen an:

 

- die Family von Falkengirl und Incognita

- die daheimgebliebenen Spieler und deren Angehörige

- die Sponsoren, Freunde und Gönner des Livetickers

- das Livetickerteam

- den kranken Neckarchecker, der trotzdem mit dem Zug nach Kassel gefahren ist und dort jetzt wie ein Schluck Wasser in der Kurve hängt

- die Oberhausener- danke für die Unterstützung!!

 

40. Spielminute

16.24 Uhr

Ende des zweiten Drittels. Die Huskies sind bisher noch nicht die Übermannschaft die man so kennt, die Tore waren nicht besonders herausgespielt sondern eher zufällig getroffen. Aber wie heißts so schön, ist der Puck drin, ists ein Tor.

39. Spielminute

16.22 Uhr

Die letze Spielminute im 2. Drittel läuft. Die Huskies erhalten eine Strafzeit wegen Halten des Schlägers und Heilbronn hat somit die letzten 40 Sekunden des Drittels Überzahl.

38. Spielminute

16.20 Uhr

Das 2:1 für die Huskies... Nachdem ein Schuss von der blauen Linie erst von aus den Birken gehalten wird prallt der Abpraller vom Bauch eines Kassler Spielers ins Tor...

37. Spielminute

16.15 Uhr

Strafe gegen Heilbronn, Frank Mauer steht völlig ahnungslos an der Bande, der Kassler vor ihm fällt um und Mauer erhält 2 Minuten wegen Bandechecks...

36. Spielminute

16.14 Uhr

und gleich hinterher eine Monsterchance für Straube, allerdings hält Rousson. Die Huskies lassen jetzt etwas nach, Heilbronn konnte schon zweimal kurz hintereinander gefährlichvor deren Tor auftauchen

36. Spielminute

16.13 Uhr

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für die Falken!!!!!!!

 

Frank Mauer beendet endlich seine Torflaute und erzielt auf Zuspiel von JFC den Ausgleich!!!!!

34. Spielminute

16.12 Uhr

Heilbronn mittlerweile auch wieder komplett

33. Spielminute

16.10 Uhr

Die Huskies jetzt wieder komplett, und Heilbronn zu viert. Die Strafen gegen TJ und Plachta folgten nach einem kleinen Handgemenge.

31. Spielminute

16.09 Uhr

Kassel jetzt mit 4 Feldspielern, Heilbronn mit 3... was für ein Chaos!!

31. Spielminute

16.08 Uhr

und weils so schön ist, jeweils 2 minuten gegen Kassel und Heilbronn

31. Spielminute

16.08 Uhr

schon wieder strafe gegen Kassel

30. Spielminute

16.06 Uhr

Strafe gegen JFC

30. Spielminute

16.06 Uhr

Strafe gegen Kassel

29. Spielminute

16.05 Uhr

Und die Falken haben wieder eine riesen Möglichkeit, Caudron schießt nach einem perfekten Querpass aufs Tor, doch Rousson hält

28. Spielminute

16.02 Uhr

Und da ists doch passiert. Nach all den schönen Chancen erzielt Kassel ein echtes Duseltor. Nachdem Danny aus den Birken den ersten Schuss noch bravourös hält, kullert der Abpraller IRGENDWIE ins Tor

27. Spielminute

15.58 Uhr

Die Huskies sind wieder komplett. Heilbronn legt ein spitzen Überzahl mit vielen grandiosen Chancen hin, aber Rousson war immer noch mit irgendeinem Körperteil am Puck.

25. Spielminute

15.53 Uhr

Kassel erhält 2 Minuten wegen Hakens.

23. Spielminute

15.52 Uhr

Genau die gleiche Spielsituation, diesmal für Kassel. Nachdem Filobok den Puck im Falkendrittel liegen lässt gehen zwei Kassler zum Angriff über, doch Danny hat die Fanghand parat!

22. Spielminute

15.51 Uhr

Wieder eine klasse Chance für die Falken, JFC und Mauer schaffen eine 2 auf 1 Situation, doch Mauer wills allein versuchen und scheitert an Rousson.

22. Spielminute

15.50 Uhr

Es sind auch schon drei richtige Antworten fürs Tickerquiz eingegangen, also bitte nichts mehr schicken!

 

Danke fürs Mitmachen!

22. Spielminute

15.49 Uhr

Die Falken spielen wieder komplett und haben eine sehr ordentlich Unterzahl gespiel!

21. Spielminute

15.47 Uhr

und weiter gehts mit dem zweiten Drittel, die Falken sind noch immer in Unterzahl.

20. Spielminute

15.39 Uhr

Da die Frage heute so leicht ist, bitte bei der Antwort das genauer Datum mit angeben!

20. Spielminute

15.35 Uhr

So, und nun folgt natürlich wieder unser allseits beliebtes Tickerquiz, heute mit einer eher leichten Frage:

 

Wann gewannen die Falken das letzte Mal zweistellig und gegen wen?

 

Die Antworten bitte wie immer an hec_tickerquiz@web.de

 

Viel Glück!

20. Spielminute

15.33 Uhr

Und das erste Drittel ist zu Ende. Beide Mannschaften haben bisher gute Chancen herausgearbeitet, allerdings scheinen sich die beiden Gegner noch etwas zu beäugen und lassen den letzten Biss missen. Immerhin halten unsere Falken gut mit.
Stimmungstechnisch kam vom Kasseler Heuboden bisher noch nicht so viel. 

19. Spielminute

15.31 Uhr

Eine kleine Strafzeit gegen die Falken. Diesmal trifft es Tobias Samendinger wegen Haken.

17. Spielminute

15.27 Uhr

die erste Reihe läutet die Sturm und Drang - Phase wieder ein, allerdings auch hier nicht besonders erfolgreich, dafür aber schön anzuschaun.

16. Spielminute

15.26 Uhr

Kassel jetzt die etwas aktivere Mannschaft, die sich häufiger im Heilbronner Drittel festsetzen kann. Allerdings fehlt bei beiden Mannschaften ein wenig die letzte Konsequenz, um etwas Zählbares aus den Chancen zu machen.

12. Spielminute

15.22 Uhr

Im Moment passiert nicht viel, auf beiden Seiten herrscht Chancenflaute. Heilbronn hält im Moment noch sehr gut mit und Rousson ist auch nicht unterfordert. Auffällig ist, wie groß die Kassler Spieler sind, unsere Jungs prallen beim Checken teilweise einfach ab =)

10. Spielminute

15.18 Uhr

Die Falken sind wieder komplett, Danny hatte auch wieder ein paar sehr schöne Fanghandsaves dabei!

9. Spielminute

15.16 Uhr

die erste Überzahlchance für Kassel, doch Danny hat Verstärkung durch unseren imaginäre Goalie Alu Lattinen.

8. Spielminute

15.15 Uhr

Strafe gegen Heilbronn. Frank Mauer ist es gerade nach etwas Körperkontakt, was der Schiri jedoch sofort unterbindet.

7. Spielminute

15.14 Uhr

Unser Neuzugang Chris Straube fährt heute übrigens Doppelschicht, daher lautet die 4 Reihe: Filobok-Ritter-Straube

7. Spielminute

15.13 Uhr

und fast wärs ein Tor für die Falken geworden! Leider nur fast, da Samendinger einen Querpass von TJ nicht verwerten kann.

6. Spielminute

15.12 Uhr

Und die Huskies sind wieder komplett. Who let the dogs out =)

5. Spielminute

15.11 Uhr

Tobias Samendinger arbeitet eine schöne Chance heraus, kann aber den Querpass nicht verwerten. Anschließend vertändelt er den Puck an der blauen Linie, was zu einem Alleingang eines Kasslers führt, doch Danny hält und die Abwehr ist zur Stelle.

4. Spielminute

15.10 Uhr

Und Strafzeit gegen die Schlittenhunde!

4. Spielminute

15.09 Uhr

Und schon wieder 100%ige Chancen für Kassel, die treffen aber das leere Tor nicht.

3. Spielminute

15.07 Uhr

Nun muss Danny aus den Birken das erste Mal wirklich eingreifen als Kassel sich an einem Bauerntrick versucht, der aber daneben geht.

2. Spielminute

15.05 Uhr

In Kassel gehts munter zur Sache: erst eine Riesenchance für die Falken durch JFC und Straube, allerdings kann der Abpraller nicht verwertet werden und direkt im Gegenzug ebenfalls eine gute Möglichkeit für Dylan Gyori von Kassel der aber die Direktabnahme vor dem Tor meilenweit neben den Kasten haut

1. Spielminute

15.03 Uhr

JFC legt schon mal fleissig los und reserviert gleich mal den ersten Torschuss für Heilbronn. Leider ging er daneben.

1. Spielminute

15.01 Uhr

Und los gehts!!! Das Bully gewinnen unsere Falken.

1. Spielminute

15.01 Uhr

Unsere Starting Six sind heute Danny aus den Birken, Kohl-Wartenberg, Caig-Schöbel-Samendinger. Bei Kassel steht Boris Rousson im Tor.

0. Spielminute

14.38 Uhr

Unserer Falken spielen in folgender Aufstellung:

 

T #33 Danny aus den Birken

T #35 Tobias Amon

 

V #20 Patrick Baum

V #21 Nicolas Ackermann

V #24 Michael Schutte

V #34 Benedikt Kohl

V #88 Jörg Wartenberg

V #89 Sören Sturm

 

S #8 Frank Petrozza

S #12 Jean-Francois Caudron

S #15 Jörg Filobok

S #17 Tobias Samendinger

S #19 Derek Edwardson

S #22 Mats Schöbel

S #26 Philipp Schlager

S #27 Chris Straube

S #28 Frank Mauer

S #40 Toni Ritter

S #61 Trevor Jon Caig

 

0. Spielminute

14.35 Uhr

Die Aufstellung der Kassel Huskies:

T #1 Boris Rousson

T #25 Sebastian Elwing

 

V #6 Mike Pellegrims

V #7 Drew Bannister

V #8 Rene Kramer

V #11 Guy Lehoux

V #22 Brad Burym

V #39 Daniel Rau

V #65 Semen Glusanok

 

S #9 Manuel Klinge

S #12 Hugo Boisvert

S #15 Dylan Gyori

S #17 Ryan Kraft

S #19 Torben Saggau

S #20 Jacek Plachta

S #21 Shawn McNeil

S #26 Steve Palmer

S #28 Dominic Walsh

S #34 Daniel DelMonte

S #37 Christian Kohmann

S #51 Thomas Pielmeier

S #81 Sven Gerbig

 

0. Spielminute

14.24 Uhr

Guten Tag und Willkommen zum heutigen Liveticker des Spiels der Kassel Huskies gegen die Heilbronner Falken!

 

Live vor Ort in Kassel ist, wie sollte es anders sein, das Falkengirl, und am heimischen PC haut heute für euch die Thea, alias Incognita in die Tasten!

 

Die ca. 600 Heilbronner Fans sind gut mit dem Zug oder Bus in Kassel eingerollt und gleich folgt auch schon die Mannschaftsaufstellung!

 

Viel Spaß!

0. Spielminute

18.43 Uhr

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker von der Partie der Heilbronner Falken in Kassel bei den Huskies!

 

Mit dem Zug und mit dem Bus machen sich die Falkenanhänger nach Nordhessen auf um ihre Mannschaft zu unterstützen. Abwegig ist ein Sieg gegen den souveränen Tabellenführer keinesfalls. Zwar ging die erste Partie in Kassel mit 5:3 an die Gastgeber, doch in der heimischen Lavatec Arena erkämpften sich die Rossi-Schützlinge einen 2:1-Sieg.

Die Nordhessen stehen mit 71 Punkten an der Tabellenspitze. 32 Spiele – 25 Siege, sprechen eine deutliche Sprache: Die Huskies wollen aufsteigen. Topscorer der Huskies ist Shawn McNeil (42 Punkte, 23 Tore, 19 Assist), bester Verteidiger Drew Bannister (30 Punkte, 8 Tore, 22 Assist). In Unterzahl stellen die Huskies das beste Special-Team der Liga mit der beeindruckenden Quote von 88,46%. Nachdem die Truppe von Coach Stephane Richer am drittletzen Spieltag eine überraschende 4:2-Niederlage gegen Aufsteiger SC Riessersee hinnehmen musste, stimmten sie ihre Fans mit zwei Siegen zum Jahresabschluss wieder versöhnlich.
Die Huskies werden die Falken ausgeruht empfangen können. Ihr Auswärtsspiel beim EV Landsberg wurde von den Lechstädtern abgesagt bzw. verlegt, da diese keinen spielfähigen Torhüter haben. Heilbronn hingegen erkämpfte sich im Heimspiel gegen Ravensburg einen verdienten 6:3 Sieg. Leider gingen die Punkte nicht ohne Verluste an die Falken. Nach einem unabsichtlichen Foul an Andrej Kaufmann musste Manuel Weibler duschen gehen. Er fehlt den Falken gegen die Schlittenhunde.
Desweiteren muss Rico Rossi dieses Wochenende auf Topspieler Luigi Calce verzichten, der einen Innenbandriss hat und voraussichtlich noch fünf Wochen fehlen wird. Aufgrund des langen Ausfalls haben auch die Falken auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Chris Straube wechselt an den Neckar. Er war zu Saisonbeginn für die Lausitzer Füchse aktiv, ehe er sein Glück in Amerika versuchen wollte. Nach 17 Spielen kehrte er jedoch wieder nach Deutschland zurück und soll nun in der ersten Reihe der Käthchenstädter für Tore sorgen. Sein Debüt feierte er mit einem Assist und konnte vorallem sein technisches Können aufblitzen lassen.
Weitere Ausfälle der Falken sind Christopher Fischer (Innenbandanriss), Dan Baum (Wirbelsäulenverletzung) und Patrick Strauch (Knöchelverletzung). Unterstützung erhalten die Falken aus Köln in Person von Sören Sturm und Mats Schöbel. Auch Frank Mauer und Philipp Schlager, eventuell auch Stefan Langwieder sind nach ihrem Einsatz beim Spengler Cup wieder dabei.

 

Die Partie beim souveränen Spitzenreiter wird sicher kein Zuckerschlecken, aber wenn die Falken weiter ihren Kampfgeist und Siegeswillen beibehalten ist vielleicht eine Überraschung möglich.

 

Wir wünschen auf alle Fälle viel Spaß zur ungewohnten Eishockeystunde und gute Unterhaltung!

Tore
54. Spielminute

3:1

Tor: #9 Manuel Klinge

Assist: #7 Drew Bannister

38. Spielminute

2:1

Tor: #17 Ryan Kraft

Assist: #9 Manuel Klinge, #21 Shawn McNeil

36. Spielminute

1:1

Tor: #28 Frank Mauer

Assist: #12 JFC

28. Spielminute

1:0

Tor: #22 Brad Burym

Strafen
57. Spielminute

Spieler: # 61 TJ Caig

Strafe: 2 Minuten

Bankstrafe

39. Spielminute

Spieler: #6 Mike Pellegrims

Strafe: 2 Minuten

Halten des Stocks

37. Spielminute

Spieler: #28 Frank Mauer

Strafe: 2 Minuten

Bandencheck

31. Spielminute

Spieler: #20 Jacek Plachta

Strafe: 2 Minuten

Unnötige Härte

31. Spielminute

Spieler: #61 TJ Caig

Strafe: 2 Minuten

Unnötige Härte

31. Spielminute

Spieler: #19 Torben Saggau

Strafe: 2 Minuten

Halten

30. Spielminute

Spieler: #12 JFC

Strafe: 2 Minuten

Halten

30. Spielminute

Spieler: #7 Drew Bannister

Strafe: 2 Minuten

Behinderung

25. Spielminute

Spieler: #12 Hugo Boisver

Strafe: 2 Minuten

Haken

19. Spielminute

Spieler: #17 Tobias Samendinger

Strafe: 2 Minuten

Haken

8. Spielminute

Spieler: #28 Frank Mauer

Strafe: 2 Minuten

Halten

4. Spielminute

Spieler: # 6 Mike Pellegrims

Strafe: 2 Minuten

Beinstellen

Tickerarchiv
24.03.2017
1:5
19.03.2017
3:2
14.03.2017
4:3
03.03.2017
5:1
26.02.2017
2:1
19.02.2017
4:1
14.02.2017
2:0
12.02.2017
4:1
03.02.2017
3:2
29.01.2017
4:0
20.01.2017
5:1
13.01.2017
5:2
06.01.2017
2:3
03.01.2017
4:0
30.12.2016
2:5
26.12.2016
3:2
18.12.2016
6:3
11.12.2016
4:3
04.12.2016
3:1
27.11.2016
4:0
18.11.2016
5:1
11.11.2016
3:2
30.10.2016
7:5
21.10.2016
5:3
14.10.2016
3:4
07.10.2016
6:4
02.10.2016
5:3
25.09.2016
5:4
18.09.2016
5:6
09.09.2016
4:5
28.08.2016
2:2
10.04.2016
4:2
05.04.2016
4:1
01.04.2016
0:1
26.03.2016
0:3
15.03.2016
3:1
11.03.2016
2:1
01.03.2016
7:0
28.02.2016
8:3
21.02.2016
4:2
12.02.2016
3:1
05.02.2016
3:2
29.01.2016
4:3
22.01.2016
3:0
15.01.2016
9:5
08.01.2016
6:4
05.01.2016
8:2
29.12.2015
6:1
26.12.2015
6:2
18.12.2015
3:2
13.12.2015
6:4
06.12.2015
2:3
29.11.2015
2:3
20.11.2015
7:4
15.11.2015
5:3
30.10.2015
6:4
25.10.2015
2:3
18.10.2015
3:1
09.10.2015
5:4
02.10.2015
6:4
25.09.2015
3:1
18.09.2015
5:4
11.09.2015
3:2
06.09.2015
6:5
28.08.2015
2:1
12.04.2015
2:0
08.04.2015
5:4
04.04.2015
6:4
22.03.2015
3:2
17.03.2015
6:4
13.03.2015
6:5
27.02.2015
8:2
20.02.2015
2:1
13.02.2015
3:2
06.02.2015
7:2
30.01.2015
9:4
23.01.2015
6:2
18.01.2015
4:0
11.01.2015
7:3
30.12.2014
8:0
28.12.2014
5:2
23.12.2014
6:4
21.12.2014
12:2
12.12.2014
2:0
07.12.2014
5:2
28.11.2014
4:3
23.11.2014
4:1
14.11.2014
4:1
31.10.2014
5:3
26.10.2014
5:2
17.10.2014
4:2
12.10.2014
2:3
04.10.2014
3:5
26.09.2014
5:1
21.09.2014
5:3
14.09.2014
1:2
05.09.2014
7:6
31.08.2014
4:2
12.03.2014
4:3
09.03.2014
1:2
02.03.2014
3:2
21.02.2014
3:6
14.02.2014
5:2
07.02.2014
3:4
31.01.2014
4:2
24.01.2014
2:0
17.01.2014
4:3
10.01.2014
4:1
03.01.2014
7:3
26.12.2013
6:2
20.12.2013
5:0
13.12.2013
4:0
08.12.2013
8:4
01.12.2013
6:3
24.11.2013
2:5
15.11.2013
3:1
02.11.2013
2:5
31.10.2013
1:2
25.10.2013
2:4
22.10.2013
7:2
18.10.2013
2:3
13.10.2013
7:2
06.10.2013
3:0
29.09.2013
4:3
20.09.2013
4:3
15.09.2013
5:2
08.09.2013
0:10
03.09.2013
4:3
31.08.2013
3:4
15.03.2013
2:5
10.03.2013
1:4
01.03.2013
2:1
22.02.2013
4:3
17.02.2013
4:3
01.02.2013
1:2
27.01.2013
0:2
22.01.2013
5:2
18.01.2013
3:0
06.01.2013
4:2
30.12.2012
0:3
26.12.2012
2:0
21.12.2012
4:3
07.12.2012
3:2
05.12.2012
1:5
30.11.2012
3:6
25.11.2012
3:2
16.11.2012
4:2
13.11.2012
1:2
04.11.2012
0:3
17.10.2012
2:3
16.03.2012
4:5
11.03.2012
4:3
04.03.2012
4:3
26.02.2012
3:2
19.02.2012
3:4
10.02.2012
1:2
05.02.2012
6:2
27.01.2012
4:5
20.01.2012
1:4
06.01.2012
1:5
03.01.2012
2:6
28.12.2011
4:3
23.12.2011
4:3
18.12.2011
4:2
11.12.2011
8:1
04.12.2011
4:6
25.11.2011
1:5
20.11.2011
2:4
16.11.2011
2:0
08.11.2011
5:8
04.11.2011
2:4
28.10.2011
2:4
14.10.2011
1:4
09.10.2011
2:5
30.09.2011
4:5
23.09.2011
4:2
09.09.2011
6:3
22.03.2011
4:1
18.03.2011
3:1
04.03.2011
3:4
25.02.2011
2:3
20.02.2011
0:3
06.02.2011
2:3
30.01.2011
1:3
21.01.2011
0:2
16.01.2011
2:0
07.01.2011
2:5
05.01.2011
4:3
30.12.2010
2:3
26.12.2010
3:2
17.12.2010
3:0
12.12.2010
1:0
07.12.2010
2:3
03.12.2010
3:4
28.11.2010
4:1
23.11.2010
4:1
19.11.2010
1:3
29.10.2010
7:3
24.10.2010
1:3
17.10.2010
3:1
08.10.2010
2:7
01.10.2010
4:3
26.09.2010
6:2
19.09.2010
4:3
11.09.2010
2:6
04.09.2010
2:3
03.09.2010
4:3
29.08.2010
4:1
14.03.2010
2:3
07.03.2010
2:3
28.02.2010
3:4
21.02.2010
5:2
14.02.2010
2:3
07.02.2010
3:1
29.01.2010
8:6
22.01.2010
3:0
15.01.2010
5:2
08.01.2010
5:3
03.01.2010
3:5
28.12.2009
3:5
18.12.2009
2:4
13.12.2009
5:2
06.12.2009
4:1
29.11.2009
3:4
20.11.2009
2:3
15.11.2009
1:3
01.11.2009
3:1
23.10.2009
3:2
16.10.2009
2:0
09.10.2009
4:5
02.10.2009
4:1
25.09.2009
6:7
18.09.2009
3:1
11.09.2009
3:9
04.09.2009
3:6
21.08.2009
4:3
14.08.2009
2:0
30.03.2009
0:0
01.03.2009
4:1
24.02.2009
2:0
20.02.2009
2:3
13.02.2009
4:2
06.02.2009
2:1
30.01.2009
3:1
25.01.2009
1:2
16.01.2009
1:2
11.01.2009
2:0
02.01.2009
0:2
30.12.2008
1:4
21.12.2008
2:1
12.12.2008
3:1
07.12.2008
5:1
28.11.2008
4:2
21.11.2008
3:6
16.11.2008
3:1
31.10.2008
3:1
26.10.2008
4:3
17.10.2008
2:1
12.10.2008
4:3
05.10.2008
1:5
28.09.2008
5:3
21.09.2008
3:1
31.08.2008
2:1
24.08.2008
3:2
15.08.2008
2:2
08.04.2008
4:3
04.04.2008
5:3
30.03.2008
3:4
26.03.2008
4:5
22.03.2008
3:4
14.03.2008
2:1
09.03.2008
2:7
29.02.2008
2:4
22.02.2008
2:1
17.02.2008
2:1
08.02.2008
5:1
03.02.2008
6:4
25.01.2008
2:4
20.01.2008
3:1
11.01.2008
3:2
06.01.2008
3:1
30.12.2007
2:3
26.12.2007
2:3
21.12.2007
2:3
16.12.2007
3:2
15.12.2007
6:3
09.12.2007
1:7
30.11.2007
1:2
23.11.2007
4:6
16.11.2007
3:2
02.11.2007
2:4
28.10.2007
4:3
19.10.2007
5:3
14.10.2007
3:2
07.10.2007
5:3
30.09.2007
3:1
23.09.2007
4:6
14.09.2007
5:4
09.09.2007
3:3
21.04.2007
1:7
13.04.2007
0:3
07.04.2007
2:7
25.03.2007
2:5
18.03.2007
1:4
09.03.2007
3:4
04.03.2007
4:5
25.02.2007
3:2
20.02.2007
3:7
18.02.2007
5:4
04.02.2007
2:6
28.01.2007
1:4
19.01.2007
4:2
12.01.2007
5:8
05.01.2007
2:6
02.01.2007
3:4
26.12.2006
5:3
15.12.2006
4:5
03.12.2006
2:4
26.11.2006
3:4
19.11.2006
3:6
03.11.2006
5:1
29.10.2006
3:6
20.10.2006
5:3
17.10.2006
2:3
06.10.2006
1:5
03.10.2006
2:4
29.09.2006
2:3
22.09.2006
2:3
17.09.2006
1:7
10.09.2006
5:4
27.08.2006
4:5
18.08.2006
8:2

Kontaktieren Sie uns

Hinterlassen Sie eine Nachricht.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.
Beim Senden der Nachricht ist ein Fehler aufgetreten.