Spieldatum:

09.03.2008

Aktualisierung in:

  Sek.

ARCHIVIERTES SPIEL

EV Landsberg 2000
Strafzeiten10 min
beendet
2:7
0:1/
1:2/
1:4
OT:0:0/
PN:0:0
Heilbronner Falken
Strafzeiten4 min

1. Drittel

0:1

2. Drittel

1:2

3. Drittel

1:4

Overtime

0:0

Penalty

0:0

Sponsoren
Ticker

60. Spielminute

21.53 Uhr

Damit verabschiedet sich das Tickerteam für heute. Wir hoffen, ihr hattet Spaß und gratulieren Rico und den Jungs recht herzlich zum Erreichen des Heimrechts. 

 

Euch eine geruhsame Woche und bis Freitag in Bietigheim. Ob es von diesem Spiel einen Liveticker gibt steht noch nicht fest, wird aber im Forum veröffentlicht.

 

Gute Nacht, Falkengirl und Nub! 

 

60. Spielminute

21.51 Uhr

So, hier ist das Interview mit Nicolas Ackermann... viel Spaß:

 

 

Hallo Nicolas. Herzlichen Glückwunsch zum Sieg, kannst du etwas zum Spiel sagen?

Nicolas Ackermann: Wir sind zu Beginn sehr schwer reingekommen und Landsberg hat es uns auch schwer gemacht. Mit der Zeit lief es dann immer besser und wir haben auch immer mehr Tore geschossen. Dadurch wurden wir natürlich beflügelt und haben dann zum Schluss besser gespielt.

Außerdem habt ihr euch heute das Heimrecht gesichert und seit an Schwenningen vorbeigezogen auf den 3. Platz. Ist der jetzt euer neues Ziel?

NA: Natürlich ist jetzt der 3. Platz unser Ziel. Wir wollen so viel wie möglich erreichen und die beste Ausgangsposition bekommen, deswegen ist Platz 3 jetzt das was wir anstreben. Mit dem 4. Platz könnten wir aber auch zufrieden sein, denn das ist mehr als jeder erwartet hat, aber als Sportler will man immer soviel erreichen wie möglich ist und deshalb wollen wir auf Rang 3.

Du bist der erste Förderlizenzspieler, der direkt in der zweiten Liga seine ersten Profierfahrungen sammelt, alle anderen sind vorher in der Oberliga „groß geworden“. War es sehr schwer für dich?

NA: Es war schon sehr schwer für mich zu Beginn. Von der DNL in die zweite Liga ist es ein hoher Sprung und deshalb hatte ich die ersten 1-2 Monate auch Probleme. Ich wurde allerdings immer von Rico unterstützt und bin sehr froh, dass er immer zu mir gehalten hat und auch als es schwer war immer Vertrauen in mich hatte und mir Eiszeit gab. Spielerisch ist die zweite Liga natürlich viel besser als die DNL, aber mittlerweile komme ich ganz gut zurecht.

Bist du mit deiner Eiszeit und deinem Saisonverlauf zufrieden?

NA: Auf jeden Fall. Ich bin ja erst 18 Jahre alt und dass ich da keine 20 Minuten Eiszeit pro Spiel bekomme war ja von vornherein klar. Die Möglichkeit in einem Kader wie Heilbronn mit so vielen guten Spieler Erfahrungen zu sammeln ist eigentlich schon sehr zufrieden stellend für mich und dass ich in letzter Zeit mehr Eiszeit bekomme stärkt mein Selbstvertrauen natürlich. Ich bekam auch immer sehr viel Unterstützung von Rico und den anderen, das hat mir sehr geholfen und dafür bin ich sehr dankbar.

Hast du zu Beginn darüber nachgedacht in die Oberliga zu wechseln um mehr Spielpraxis zu bekommen?

NA: Das war tatsächlich ein großes Thema zu Saisonbeginn, gerade als ich hier nicht so viel Eiszeit bekam. Das Problem ist aber, dass ich immer noch in Mannheim zur Schule gehe und es dann sehr schwer gewesen wäre einen vernünftigen Plan zu entwickeln.

Für die nächste Saison ist das aber kein Thema mehr, oder?

NA: Nein, ich bin hier sehr zufrieden und habe mich auch ganz gut präsentiert denke ich, deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ich in Heilbronn noch einmal so eine Möglichkeit bekommen würde.

 

 

60. Spielminute

21.20 Uhr

So, kommen wir zur Auflösung des Tickerquiz:

 

Es geht weiter mit 4 gegen 4, da sich die Spieldauern sowie die 2 Minuten gegen Fischer und Rossi + Haglberg und Wrobel aufheben und somit nur die Matchstrafe mit 5 Minuten und die 2+2 Minuten von Schutte auf die Uhr kommen.

Nach 4 Minuten hat der HEC dann eine Minute Überzahl.

 

Gewusst haben das:

1. Dorochin-Fan --> 3 Punkte

2. Falkeedie --> 2 Punkte

sonst keiner.

 

Herzlichen Glückwunsch 

60. Spielminute

21.13 Uhr

Das Spiel ist beendet. Die Falken gewinnen in der Höhe unverdient aber trotzdem 2:7, sichern sich das Play-Off-Heimrecht und stehen gerade auf dem 3. Platz.

 

Wir haben nachher im Interview noch Nicolas Ackermann und es folgt noch die Auflösung des Tickerquiz. Also stay tuned.

59. Spielminute

21.09 Uhr

Und noch eine 10er gegen Matthias Wittmann nachdem er nette Worte für den Schiri findet...

 

58. Spielminute

21.07 Uhr

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für die Falken! Nach Zuspiel der #61 TJ Caig und der #21 Nicolas Ackermann steht die #12 JF Caudron allein vor dem Tor und macht das 2:7 für Heilbronn!

 

55. Spielminute

21.03 Uhr

Erneut eine Chance für Landsberg, aber die lassen Chancen en masse aus.... im Gegenzug verzieht Schietzold einen Alleingang.

 

52. Spielminute

21.00 Uhr

120%ige Chance für Landsberg, aber kein Tor... und durch den Sieg der Regensburger hat sich der HEC das Play-Off-Heimrecht gesichert. Und der Sieg hat noch ein gutes: Ravensburg ist momentan in den Play-Downs... *hihi*

 

50. Spielminute

20.57 Uhr

Na kommt schon, Folks. So ein bisschen Regelkunde kann doch nicht so schwer sein *g* Immer noch erst eine Lösung für das Tickerquiz.

 

49. Spielminute

20.54 Uhr

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für die Falken! Auf Zuspiel der #40 Marcus Kink und der #87 André Schietzold macht die #19 Derek Edwardson sein viertes Tor und es steht 2:6 für Heilbronn!

 

49. Spielminute

20.53 Uhr

Schöne Chance für Matt Elich, der tankt sich durch landet dann aber selbst im Tor statt Puck.

 

47. Spielminute

20.50 Uhr

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für die Falken! Auf Zuspiel der #61 TJ Caig und der #14 Chris Straube macht die #12 JF Caudron das 2:5 für Heilbronn!

 

46. Spielminute

20.49 Uhr

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für die Falken!  Auf Zuspiel der #3 Christopher Fischer und der #40 Marcus Kink erzielt die #61 TJ Caig nach einem Wechselfehler des EVL2000 das 2:4 für Heilbronn!

 

44. Spielminute

20.45 Uhr

Und Huhn haut ihn per Schlagschuss rein. Rohde ist ohne Abwehrmöglichkeit.

 

43. Spielminute

20.44 Uhr

Strafe gegen die Falken....

 

41. Spielminute

20.41 Uhr

Chance für Landsberg, aber der Querpass kann nicht verwertet werden.

 

41. Spielminute

20.40 Uhr

Es ist angerichtet, ab gehts im Schlussdrittel. Das Bully gewinnen die Gäste.

 

40. Spielminute

20.28 Uhr

Die heutige Grußrunde: 

 

Das Falkengirl grüßt ihre Eltern, das Tickerteam, alle Daheimgebliebenen, den Förderlizenz-Student aus Köln, Luigi Calce und alle Spielerfamilien.

 

Lavazza grüßt ihren Peter

 

und der Heimtickerer grüßt die Frau mit der Kette *g*

40. Spielminute

20.24 Uhr

Drittelpause... als Fazit lässt sich festhalten: Danke Christian Rohde, die Falken schießen zwar ab und an ein Tor, aber verdient ist es nicht.

 

40. Spielminute

20.23 Uhr

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für Heilbronn! Auf Zuspiel der #3 Christopher Fischer und #87 André Schietzold erzielt die #19 Derek Edwardson den HATTRICK zum 1:3 für die Falken.

 

39. Spielminute

20.19 Uhr

Rico stellt erneut die Reihen um: Schietzold - Edwardson -Kink ist jetzt eine und die hat in Form von Schietzold auch gleich eine Chance, aber das Tor bleibt ihm verwehrt.

 

37. Spielminute

20.16 Uhr

Howells wird von Kink und Elich vom Eis gebracht. Man hat nichts gesehen und es sieht so aus, als sei er einfach umgefallen? Komische Situation auf jeden Fall, es gibt auch keine Strafe gegen Landsberg.

 

34. Spielminute

20.10 Uhr

JFC hatte eine Chance, aber schießt über das Tor.

33. Spielminute

20.07 Uhr

Rohde steht unter Beschuss... das Falkengirl beschreibt das Spiel so: "Landsberg spielt Eishockey".... 

 

32. Spielminute

20.06 Uhr

Erneute Chance für Landsberg... wieder Helms, aber er trifft nicht.

 

31. Spielminute

20.03 Uhr

Verdienter Anschlusstreffer für den EVL2000 nach einer schönen Kombination schließt Helms ab.

 

29. Spielminute

20.03 Uhr

Wir haben im übrigen erst eine richtige Lösung fürs Tickerquiz. Nochwas: Ne Begründung muss natürlich auch sein.

 

28. Spielminute

20.00 Uhr

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für Heilbronn. Bei angezeigter Strafe und nach Zuspiel der #61 TJ Caig erzielt die #19 Derek Edwardson das 0:2 für die Falken.

26. Spielminute

19.57 Uhr

Elich und Kink mit Chancen, das sind aber eher "Chäncen".... *g*

 

24. Spielminute

19.54 Uhr

Nach Chancen müsste es ungefähr 4:1 stehen. Dooferweise nicht für uns...aber dem Falkengirl ist das egal... sie hat Spaß.

 

22. Spielminute

19.52 Uhr

Riesenchance für Koziol, Rohde macht sich lang aber alle Aufregung umsonst: Der Puck geht vorbei.

 

22. Spielminute

19.52 Uhr

Zunächst Heilbronn im Angriff, aber dann kontert Landsberg. Doch Rohde rettet.

 

21. Spielminute

19.49 Uhr

Der zweite Abschnitt läuft und das Bully geht an Landsberg. 

 

20. Spielminute

19.46 Uhr

So, legt Blatt und Stift bereit, denn heute kommt unsere MASTERFRAGE und die hat es in sich:

 

Situation: 33. Spielminute und es kommt zur Massenschlägerei in Bietigheim.... Schiedsrichter Bucala gibt folgende Strafen -natürlich sind alle vollkommen unberechtigt:

 

Heilbronn: Luigi Calce 5+Spieldauer (Faustschläge), Pat Baum 5+Spieldauer (Faustschläge), Michael Schutte 2+2 (übertriebene Härte) , Christopher Fischer 2 + 10  (Check von hinten), Rico Rossi 2 (kleine Bankstrafe wegen Reklamierens)

 

Bietigheim: Marko Suvelo Matchstrafe (Stockschlag), Justin Kelly 5+Spieldauer (Faustschläge), Temu Kesä 5 + Spieldauer (Check gegen Kopf), Peter Kathan 10 Minuten (Reklamieren), Peter Kathan Spieldauer (erneutes Reklamieren), Jaako Haglberg 2 (unnötige Härte), Dirk Wrobel 2 (Halten)

 

Schiri Bucala hat natürlich vollkommen den Überblick verloren und will von dir wissen:

Mit wievielen Spieler pro Team gehts auf dem Eis denn weiter? (Sprich: Welche Strafen müssen auf die Uhr)

 

Lösungen bitte an die bekannte E-Mail-Adresse.

 

Viel Spaß!  

 

 

 

20. Spielminute

19.34 Uhr

Das erste Drittel ist beendet.

 

Fazit:

Die Falken passen sich den Landsbergern an und das Spiel ist nicht unbedingt schön anzuschauen. Wenigstens haben sie diesmal ein Tor geschossen.

 

Gleich kommt unser Livetickerquiz also stay tuned. 

 

19. Spielminute

19.32 Uhr

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für die Falken! Auf Zuspiel der #16 Tyler Howells erzielt die #19 Derek Edwardson das 0:1 für Heilbronn!

16. Spielminute

19.27 Uhr

Caudron schießt von rechts... trifft nur Aubrys Brust...

 

14. Spielminute

19.24 Uhr

Die Falken immer noch im Regensburg-Fieber.... es kommt nichts bei rum... Kink bringt einen Bauerntrick nicht im Tor unter.

 

11. Spielminute

19.20 Uhr

2 auf 1-Situation mit Elich und Edwardson, letzterer vergibt aber.

 

Die zweite Reihe besteht aus: Caudron-Samendinger-Caig. 

 

10. Spielminute

19.18 Uhr

Falken wieder komplett, Rohde rettet in der letzten Sekunde der Unterzahl mit der Fanghand... meine Güte....

 

8. Spielminute

19.14 Uhr

Jetzt Überzahl für die Gastgeber.

 

7. Spielminute

19.14 Uhr

Erneute Chance für Landsberg.... Heilbronn hatte immer noch keine richtige Möglichkeit.

 

6. Spielminute

19.12 Uhr

Riesenchance für Landsberg, Rohde aber mit einem super Save. Die Falken spielen gerade eher in Regensburg-Form als Schwenningen oder Kassel....... na klasse.

 

4. Spielminute

19.09 Uhr

Erste "Chance" für Weibler, aber Aubry sicher.

 

2. Spielminute

19.07 Uhr

Erste Chance für Landsberg und Rohde muss das erste Mal retten. Die Falken starten eher zurückhaltend.

 

1. Spielminute

19.05 Uhr

Es geht los.... das Bully geht an die Falken und die starten mit:

 

Schietzold - Straube - Petrozza und hinten: Baum - Fischer

 

Im Tor steht Tobias Amon.... kleiner Scherz! *g* 

 

0. Spielminute

18.57 Uhr

Und hier ist die Aufstellung der Heilbronner Falken:

 

Tor:

T #82 Christian Rohde

T #35 Tobias Amon  

 

Verteidigung:

V #3 Christopher Fischer

V #6 Stefan Langwieder

V #16 Tyler Howells

V #20 Patrick Baum

V #21 Nicolas Ackermann

V #88 Jörg Wartenberg

 

Angriff:

S #8 Frank Petrozza  

S #12 Jean-Francois Caudron

S #14 Christopher Straube  

S #15 Jörg Filobok

S #17 Tobias Samendinger

S #19 Derek Edwardson

S #23 Matt Elich 

S #40 Marcus Kink

S #44 Manuel Weibler 

S #61 Trevor John Caig

S #72 Patrick Strauch 

S #87 André Schietzold  

 

Es fehlen: Michael Schutte nach seiner Rippenprellung von Freitag, Benedikt Kohl + Philipp Schlager + Frank Mauer + Danny aus den Birken haben heute in Mannheim gespielt und Luigi Calce ist nach seiner Spieldauer wegen Schiedsrichterbeleidigung gesperrt.

 

 

0. Spielminute

18.51 Uhr

Der EV Landsberg 2000 spielt in folgender Aufstellung:

 

T #70 Peter Aubry

T #30 Andreas Tanzer  

V #5 Christian Köllmer  

V #10 Manuel Wintergerst

V #17 Dominik Nörenberg

V #20 Patrick Seifert

V #24 Cory Laylin

V #32 Kevin Young

V #66 Andreas Geisberger  

S #13 Grigoijs Pantelejevs

S #14 Christoph Hicks

S #15 Daniel Nörenberg

S #22 Austin Wycisk

S #33 Christoph Koziol

S #34 Daniel Huhn

S #55 Kyle Helms

S #56 Matthias Wittmann

S #57 Ty Morris

S #61 Ronny Zienteck

S #73 Marcel Juhasz  

 

0. Spielminute

18.48 Uhr

Es grüßt recht herzlich, nachdem ein Spontanstreik der Tickerschreiber durch 21% mehr Lohn gerade abgewendet wurde, Nub.

 

Ich wünsche allen einen geschmeidigen Abend und den Falken natürlich einen Sieg.

 

Das Falkengirl hat sich soeben das erste Mal gemeldet und die Aufstellungen folgen gleich. 

 

0. Spielminute

19.30 Uhr

Hallo und herzlich willkommen!

 

Wir tickern heute live vom Spiel EV Landsberg 2000 vs Heilbronner Falken.

 

Nachdem die Lechstädter in finanzielle Schwierigkeiten gerieten, häuften sich die Spielerabgänge. Mit Doug Andress (Krefeld/DEL), Adam Mitchell (Hannover/DEL), Alexander Wedl, Dennis Endras (beide Ravensburg), Jon Smyth (Schwenningen), David Wrigley, Michael Kreitl (beide Augsburg/DEL) und Vincent Macri (Sparta Sarpsborg/GL) zog es beinah alle Leistungsträger woanders hin. Dazu beendete Andreas Widmann seine Karriere und auch Coach Larry Mitchell verließ den EVL um die Trainerstelle bei den Augsburger Panthern zu besetzen. Sein Nachfolger hieß Fred Ledlin. Die Abgänge konnten zunächst nicht kompensiert werden, so hagelte es gegen Landshut eine 2:12-, gegen Essen gar eine 3:17-Niederlage. Inzwischen hat sich die Personallage beim EVL 2000 entspannt und es konnten einige Neuverpflichtungen bekannt gegeben werden. Der zuvor inaktive David Whitworth kam in 12 Partien auf immerhin neun Scorerpunkte, verließ das Team aber Ende Januar wieder. Aus der Oberliga (Bad Nauheim) wechselte Ty Morris an die Lech, er dürfte den Falkenfans noch aus den Partien gegen den EC Peiting bekannt sein. Dazu kam Daniel Huhn, der aus der DEL von den Augsburger Panthern nach Landsberg wechselte. Ein weiterer Neuzugang im Sturm ist Grigorijs Pantelejevs, der nach fünf Spielen auf zwei Assists blickt. In der Verteidigung wurde mit Cory Laylin (Bloomington Praire Thunder/IHL) und Kevin Young (Hull Stingrays/EIHL) wieder Substanz in die Abwehr gebracht. Und auch im Tor gibt es mit Peter Aubry einen Neuzugang. Wieder gegangen ist dagegen Coach Fred Ledlin. Seine Nachfolge trat zunächst Stefan Ihsen an - doch wie heute vermeldet wurde, soll ab Samstag Sergej Svetlov (letztes Jahr Freiburg) den EVL übernehmen.
Zwar zeigte sich das Team im Vergleich zu der Zeit nach den Abgängen verbessert, vor allem der Kampfgeist zeichnet es aus, doch der Weg führte gnadenlos in den Tabellenkeller. Aus ganzen 21 Partien geht seither nur ein Sieg hervor: 2:1 nach Verlängerung gegen die Steelers aus Bietigheim. Der letzte Drei-Punkte-Sieg liegt fast drei Monate zurück (16.12.07: 5:2 gegen die Schwenninger Wild Wings). Immerhin konnten die EVL-Cracks am Freitag einen Punkt aus dem Füchsebau der Weißwasseraner entführen. Dort unterlag man erst im Penaltyschießen.

Heute besteht für die Falken die Möglichkeit auf Platz Drei der Tabelle zu klettern. Voraussetzung hierfür ist eine Niederlage der Schwenninger Wild Wings gegen die Kassel Huskies und natürlich ein Sieg der Falken.

Dazu muss erst einmal in Landsberg gewonnen werden und für dieses Unterfangen sollten die Falken ihre „Angst“ vor Tabellenletzten besiegen. In dieser Saison hat noch kein Schlusslicht im eigenen Stadion gegen die Falken verloren. 

Danny aus den Birken und Frank Mauer weilen weiter in Mannheim, wodurch Christian Rohde sein Können im Tor erneut unter Beweis stellen darf. Da weder Torsten Ankert noch Mats Schöbel auflaufen wird, erhält voraussichtlich Patrick Strauch erneut eine Chance sich zu beweisen. Möglicherweise ist auch Manuel Weibler heute in Landsberg dabei, da eine weitere Stelle frei geworden ist: Luigi Calce muss wegen einer Spieldauerdisziplinarstrafe heute pausieren. Dafür hat T.J. Caig seine Strafe verbüßt und darf nun gegen Landsberg wieder ran.

 

Wir wünschen unseren Jungs viel Erfolg und Ihnen und Euch gute Unterhaltung!

 

Tore
58. Spielminute

2:7

Tor: JF Caudron

Assist: TJ Caig, Nicolas Ackermann

49. Spielminute

2:6

Tor: Derek Edwardson

Assist: Marcus Kink, André Shietzold

47. Spielminute

2:5

Tor: JF Caudron

Assist: TJ Caig, Chris Straube

46. Spielminute

2:4

Tor: TJ Caig

Assist: Marcus Kink, Christopher Fischer

44. Spielminute

2:3

Tor: Huhn

40. Spielminute

1:3

Tor: Derek Edwardson

Assist: Christopher Fischer, André Schietzold

31. Spielminute

1:2

Tor: Helms

Assist: Wycisk

28. Spielminute

0:2

Tor: Derek Edwardson

Assist: TJ Caig

19. Spielminute

0:1

Tor: Derek Edwardson

Assist: Tyler Howells

Strafen
59. Spielminute

Spieler: Morris

Strafe: 10 Minuten

Disziplinarstrafe

43. Spielminute

Spieler: Filobock

Strafe: 2 Minuten

Bandencheck

8. Spielminute

Spieler: Strauch

Strafe: 2 Minuten

Behinderung

Tickerarchiv
14.02.2017
2:0
12.02.2017
4:1
03.02.2017
3:2
29.01.2017
4:0
20.01.2017
5:1
13.01.2017
5:2
06.01.2017
2:3
03.01.2017
4:0
30.12.2016
2:5
26.12.2016
3:2
18.12.2016
6:3
11.12.2016
4:3
04.12.2016
3:1
27.11.2016
4:0
18.11.2016
5:1
11.11.2016
3:2
30.10.2016
7:5
21.10.2016
5:3
14.10.2016
3:4
07.10.2016
6:4
02.10.2016
5:3
25.09.2016
5:4
18.09.2016
5:6
09.09.2016
4:5
28.08.2016
2:2
10.04.2016
4:2
05.04.2016
4:1
01.04.2016
0:1
26.03.2016
0:3
15.03.2016
3:1
11.03.2016
2:1
01.03.2016
7:0
28.02.2016
8:3
21.02.2016
4:2
12.02.2016
3:1
05.02.2016
3:2
29.01.2016
4:3
22.01.2016
3:0
15.01.2016
9:5
08.01.2016
6:4
05.01.2016
8:2
29.12.2015
6:1
26.12.2015
6:2
18.12.2015
3:2
13.12.2015
6:4
06.12.2015
2:3
29.11.2015
2:3
20.11.2015
7:4
15.11.2015
5:3
30.10.2015
6:4
25.10.2015
2:3
18.10.2015
3:1
09.10.2015
5:4
02.10.2015
6:4
25.09.2015
3:1
18.09.2015
5:4
11.09.2015
3:2
06.09.2015
6:5
28.08.2015
2:1
12.04.2015
2:0
08.04.2015
5:4
04.04.2015
6:4
22.03.2015
3:2
17.03.2015
6:4
13.03.2015
6:5
27.02.2015
8:2
20.02.2015
2:1
13.02.2015
3:2
06.02.2015
7:2
30.01.2015
9:4
23.01.2015
6:2
18.01.2015
4:0
11.01.2015
7:3
30.12.2014
8:0
28.12.2014
5:2
23.12.2014
6:4
21.12.2014
12:2
12.12.2014
2:0
07.12.2014
5:2
28.11.2014
4:3
23.11.2014
4:1
14.11.2014
4:1
31.10.2014
5:3
26.10.2014
5:2
17.10.2014
4:2
12.10.2014
2:3
04.10.2014
3:5
26.09.2014
5:1
21.09.2014
5:3
14.09.2014
1:2
05.09.2014
7:6
31.08.2014
4:2
12.03.2014
4:3
09.03.2014
1:2
02.03.2014
3:2
21.02.2014
3:6
14.02.2014
5:2
07.02.2014
3:4
31.01.2014
4:2
24.01.2014
2:0
17.01.2014
4:3
10.01.2014
4:1
03.01.2014
7:3
26.12.2013
6:2
20.12.2013
5:0
13.12.2013
4:0
08.12.2013
8:4
01.12.2013
6:3
24.11.2013
2:5
15.11.2013
3:1
02.11.2013
2:5
31.10.2013
1:2
25.10.2013
2:4
22.10.2013
7:2
18.10.2013
2:3
13.10.2013
7:2
06.10.2013
3:0
29.09.2013
4:3
20.09.2013
4:3
15.09.2013
5:2
08.09.2013
0:10
03.09.2013
4:3
31.08.2013
3:4
15.03.2013
2:5
10.03.2013
1:4
01.03.2013
2:1
22.02.2013
4:3
17.02.2013
4:3
01.02.2013
1:2
27.01.2013
0:2
22.01.2013
5:2
18.01.2013
3:0
06.01.2013
4:2
30.12.2012
0:3
26.12.2012
2:0
21.12.2012
4:3
07.12.2012
3:2
05.12.2012
1:5
30.11.2012
3:6
25.11.2012
3:2
16.11.2012
4:2
13.11.2012
1:2
04.11.2012
0:3
17.10.2012
2:3
16.03.2012
4:5
11.03.2012
4:3
04.03.2012
4:3
26.02.2012
3:2
19.02.2012
3:4
10.02.2012
1:2
05.02.2012
6:2
27.01.2012
4:5
20.01.2012
1:4
06.01.2012
1:5
03.01.2012
2:6
28.12.2011
4:3
23.12.2011
4:3
18.12.2011
4:2
11.12.2011
8:1
04.12.2011
4:6
25.11.2011
1:5
20.11.2011
2:4
16.11.2011
2:0
08.11.2011
5:8
04.11.2011
2:4
28.10.2011
2:4
14.10.2011
1:4
09.10.2011
2:5
30.09.2011
4:5
23.09.2011
4:2
09.09.2011
6:3
22.03.2011
4:1
18.03.2011
3:1
04.03.2011
3:4
25.02.2011
2:3
20.02.2011
0:3
06.02.2011
2:3
30.01.2011
1:3
21.01.2011
0:2
16.01.2011
2:0
07.01.2011
2:5
05.01.2011
4:3
30.12.2010
2:3
26.12.2010
3:2
17.12.2010
3:0
12.12.2010
1:0
07.12.2010
2:3
03.12.2010
3:4
28.11.2010
4:1
23.11.2010
4:1
19.11.2010
1:3
29.10.2010
7:3
24.10.2010
1:3
17.10.2010
3:1
08.10.2010
2:7
01.10.2010
4:3
26.09.2010
6:2
19.09.2010
4:3
11.09.2010
2:6
04.09.2010
2:3
03.09.2010
4:3
29.08.2010
4:1
14.03.2010
2:3
07.03.2010
2:3
28.02.2010
3:4
21.02.2010
5:2
14.02.2010
2:3
07.02.2010
3:1
29.01.2010
8:6
22.01.2010
3:0
15.01.2010
5:2
08.01.2010
5:3
03.01.2010
3:5
28.12.2009
3:5
18.12.2009
2:4
13.12.2009
5:2
06.12.2009
4:1
29.11.2009
3:4
20.11.2009
2:3
15.11.2009
1:3
01.11.2009
3:1
23.10.2009
3:2
16.10.2009
2:0
09.10.2009
4:5
02.10.2009
4:1
25.09.2009
6:7
18.09.2009
3:1
11.09.2009
3:9
04.09.2009
3:6
21.08.2009
4:3
14.08.2009
2:0
30.03.2009
0:0
01.03.2009
4:1
24.02.2009
2:0
20.02.2009
2:3
13.02.2009
4:2
06.02.2009
2:1
30.01.2009
3:1
25.01.2009
1:2
16.01.2009
1:2
11.01.2009
2:0
02.01.2009
0:2
30.12.2008
1:4
21.12.2008
2:1
12.12.2008
3:1
07.12.2008
5:1
28.11.2008
4:2
21.11.2008
3:6
16.11.2008
3:1
31.10.2008
3:1
26.10.2008
4:3
17.10.2008
2:1
12.10.2008
4:3
05.10.2008
1:5
28.09.2008
5:3
21.09.2008
3:1
31.08.2008
2:1
24.08.2008
3:2
15.08.2008
2:2
08.04.2008
4:3
04.04.2008
5:3
30.03.2008
3:4
26.03.2008
4:5
22.03.2008
3:4
14.03.2008
2:1
09.03.2008
2:7
29.02.2008
2:4
22.02.2008
2:1
17.02.2008
2:1
08.02.2008
5:1
03.02.2008
6:4
25.01.2008
2:4
20.01.2008
3:1
11.01.2008
3:2
06.01.2008
3:1
30.12.2007
2:3
26.12.2007
2:3
21.12.2007
2:3
16.12.2007
3:2
15.12.2007
6:3
09.12.2007
1:7
30.11.2007
1:2
23.11.2007
4:6
16.11.2007
3:2
02.11.2007
2:4
28.10.2007
4:3
19.10.2007
5:3
14.10.2007
3:2
07.10.2007
5:3
30.09.2007
3:1
23.09.2007
4:6
14.09.2007
5:4
09.09.2007
3:3
21.04.2007
1:7
13.04.2007
0:3
07.04.2007
2:7
25.03.2007
2:5
18.03.2007
1:4
09.03.2007
3:4
04.03.2007
4:5
25.02.2007
3:2
20.02.2007
3:7
18.02.2007
5:4
04.02.2007
2:6
28.01.2007
1:4
19.01.2007
4:2
12.01.2007
5:8
05.01.2007
2:6
02.01.2007
3:4
26.12.2006
5:3
15.12.2006
4:5
03.12.2006
2:4
26.11.2006
3:4
19.11.2006
3:6
03.11.2006
5:1
29.10.2006
3:6
20.10.2006
5:3
17.10.2006
2:3
06.10.2006
1:5
03.10.2006
2:4
29.09.2006
2:3
22.09.2006
2:3
17.09.2006
1:7
10.09.2006
5:4
27.08.2006
4:5
18.08.2006
8:2

Kontaktieren Sie uns

Hinterlassen Sie eine Nachricht.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.
Beim Senden der Nachricht ist ein Fehler aufgetreten.